•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 kg Putenbrust
1 Stange/n Porree
2 m.-große Zwiebel(n)
500 g Champignons, frisch
100 g Schinken, gewürfelt
300 ml Weißwein
400 ml Sahne
100 ml Chilisauce, süß und scharf
3 EL Tomatenmark
1 TL, gehäuft Senf, mittelscharf
2 EL Öl
  Salz
  Pfeffer
  Paprikapulver, edelsüß
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Öl in einer hohen Pfanne erhitzen und die Schinkenwürfel darin anbraten.
Die Zwiebeln würfeln, dazu geben und glasig dünsten.
Porree waschen und in feine Ringe schneiden, zu den Zwiebeln in die Pfanne geben und mit anschwitzen. Alles aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
Nun die Putenbrust in feine Streifen schneiden und anschließend anbraten.
Die angebratenen Putenbruststreifen aus der Pfanne nehmen und die in Scheiben geschnittenen Champignons darin garen.
Die Putenbrust, das Tomatenmark und die Zwiebel/Porree Mischung wieder in die Pfanne zu den Pilzen geben und mit dem Wein angießen.
Den Wein auf die Hälfte reduzieren lassen, Sahne und die Chilisauce dazugeben.
Alles gut durchrühren und mit Salz/Pfeffer und Paprika edelsüß abschmecken und 20 min köcheln lassen.

Dazu passt Reis oder frisches Baguette.