Pounti aus der Auvergne

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

300 g Speck, gewürfelt
300 g Hackfleisch vom Schwein
200 g Mangold, nur Grünes ohne Mittelrippe
1 große Zwiebel(n), gehackt
1 Bund Petersilie, gehackt
 etwas Thymian, Blüte oder getrocknet
180 g Pflaume(n), getrocknet, in kleine Stücke geschnitten
1 Tasse Milch
Ei(er)
 etwas Salz und Pfeffer, frisch gemahlener
120 g Mehl
 etwas Butter
 etwas Grieß
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Vom Mangold die grünen Blattanteile hacken und mit dem Speck, Schweinehack, Zwiebeln, Petersilie, Gewürze, Milch, Eier und Mehl einen Teig mischen und kneten.
Eine Gugelhupfform ausbuttern und mit etwas Grieß bestreuen. Die Farce in die Form geben.
Backofen auf 210°C aufheizen und Form für 10 Minuten bei dieser Temperatur lassen. Dann den Ofen auf 170°C runterstellen und die Form für weitere 45 Minuten backen.
Falls der Pounti zu braun wird, mit Alufolie abdecken. Nach dem Abkühlen stürzen.

Der original Pounti aus der Auvergne wird dort mit Cardy (Cardone)zubereitet. Wenn man diese Gemüse nicht bekommen kann, kann man Mangold als Ersatz nehmen. Der Pounti wird gern als Vorspeise kalt oder warm mit einer fruchtigen Soße gereicht.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de