Nudelauflauf

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

300 g Nudeln
500 g Hackfleisch
  Zwiebel(n)
40 g Tomatenmark
  Salz und Pfeffer
20 g Mehl
1/2 Liter Milch
100 g Käse, gerieben
  Rosmarin
  Muskat
  Knoblauch
  Oregano
  Nelke(n), gemahlen
  Margarine
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln abkochen, Zwiebel hellgelb andünsten, Hackfleisch dazugeben und anbraten. Dann den Rest dazu. Jetzt eine Bechamel-Sauce kochen: bestehend aus Margarine, 2 EL Mehl, ½ L Milch und zum Schluss ca. 100g geriebenen Käse. Zu dem Fleisch etwas von der Sauce geben. Auflaufform einfetten, mit Semmelbrösel bestreuen. Nudeln mit Fleisch und Sauce schichten. Zuletzt noch etwas Sauce, Käse und Butterflocken. Im Backofen bei 175° – 200° C ca. 30 Min. überbacken.

Kommentare anderer Nutzer


MrsDD

07.05.2004 09:01 Uhr

Jammi... das klingt gut!! (c=
Kommentar hilfreich?

fidemis

08.05.2004 18:25 Uhr

klasse, es hat super gescmeckt. ich hab das rezept heute ausprobiert. da ich keine zeit hatte, habe ich keine bechamel-soße gekocht, sondern 2 päckchen soße hollandaise von thomi darübergegossen. alle waren begeistert.

vielen dank
Kommentar hilfreich?

Jendrik66

31.03.2007 14:21 Uhr

Hat allen geschmeckt!!!!Danke!!!
Kommentar hilfreich?

Bubbles2012

30.03.2008 14:39 Uhr

Hallo,

das Rezept war sehr, sehr lecker. Mit Sicherheit wird es dies nun öfter geben.

Liebe Grüße
Kommentar hilfreich?

Teufelchen_86

08.06.2012 19:55 Uhr

Ich habe das Rezept heute ausprobiert und es war super lecker.Ich hatte noch etwas frischen Paprika und habe diesen mit dazu getan.

Den Nudelauflauf wird es bei mir bestimmt öfters geben
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de