Camembertbällchen

gut vorzubereiten

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

175 g Camembert
200 ml Weißwein, trocken
50 g Butter
150 g Walnüsse, sehr fein gehackt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 18 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Camembert in kleine Stücke schneiden und in einen kleinen Steintopf geben. So viel Wein darüber gießen, dass der Käse gerade bedeckt ist. Abdecken und für mindestens 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Den Käse pürieren und mit der Butter und 2 EL Nüssen und dem Wein zu einem festen Teig mischen. Abdecken und wieder für 6 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Aus dem Teig kleine Bällchen formen, in den Nüssen wenden und bis zum Verzehr kühl stellen.

Kommentare anderer Nutzer


La_Chica

13.12.2010 16:55 Uhr

Hallo, das hört sich sehr interessant an aber eine Frage habe ich noch. Muss der Käse entrindet werden oder werden die Bällchen mit Rinde gemacht?
Liebe Grüße Mandy

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de