Kaltes Schweinefilet

kaltes Schweinefilet - leicht gemacht für ein Büfett
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

600 g Schweinefilet
 etwas Salz und Pfeffer, aus der Mühle
 etwas Fett, zum Braten
 etwas Senf, scharfer
 etwas Paprikapulver, edelsüßes
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 90 Grad vorheizen.
Das Schweinefilet würzen mit Salz und Pfeffer und in einer Bratpfanne während 5 Minuten rund herum anbraten. Aus der Pfanne nehmen, rundherum würzen mit edelsüßem Paprikapulver und mit etwas scharfem Senf dünn einreiben.
Auf ein ofengeeignetes Bratgeschirr einen Rost geben, das Filet darauf legen und im Ofen bei 90 Grad 1 Stunde 30 Minuten ziehen lassen.
Aus dem Ofen nehmen und erkalten lassen, in dünne Scheiben schneiden, mit Dips / Saucen servieren.

Kommentare anderer Nutzer


sim1961

23.12.2010 06:57 Uhr

ein leckerer braten...habe ich für den 50.geburtstag meines mannes vorbereitet.....

lg sara

Tryumph800

23.12.2010 07:16 Uhr

Danke sara
freut mich wenn es geschmeckt
hat.

Liebe Grüsse Tryumph800

humstein

08.01.2011 21:49 Uhr

Hallo!

So ähnlich machen wir das auch für unser Buffet. Manchmal füllen wir das Schweinefilet auch noch mit Hackfleisch.


Lg humstein

Tryumph800

09.01.2011 09:01 Uhr

Hallo humstein

Ich habe es noch nie gefüllt
ausser schon im Blätterteig gemacht
und dann aber warm serviert.

Gruss Tryumph800

radscha

27.01.2011 09:02 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,
Habe gestern dein Schweinefilet getestet, da ich das nächste Woche für ne Feier ausprobieren wollte. Ich kann nur sagen, selten soooo was leckeres gegessen. Ich war völlig aus dem Häuschen wie toll das geworden ist.
Danke für das super Rezept

LG

Tryumph800

27.01.2011 12:35 Uhr

Hallo radscha

Freut mich wenn es dir geschmeckt hat!
Bitte sehr gerne geschehen.
Und ich danke auch dir fürs vertrauen

Gruss Tryumph800

NiesiausBo

11.07.2011 20:08 Uhr

Ich habe das Fleisch eben nach dem Rezept gebraten und dann warm gegessen. Dazu gab es Erbsen und Möhren und Petersilienkartoffeln. Es war wirklich sehr, sehr lecker. Danke für das Rezept.

Tryumph800

17.07.2011 10:52 Uhr

Hallo NiesiausBo

Freut mich wenn es geschmeckt hat!

Danke sehr

Gruss Tryumph800

Tryumph800

01.08.2011 15:59 Uhr

Hallo NiesiausBo

Danke für das Bild
Gruss
Tryumph800

lisarelle

16.09.2011 13:41 Uhr

Klasse! Es funktioniert! Das Fleisch ist noch richtig saftig. Endlich bekomme ich das mal hin. Es klappt übrigens auch mit Deinem kalten Hühnerfleisch.
Vielen Dank. (Na klar: 5 Punkte)

Tryumph800

16.09.2011 18:59 Uhr

Hallo lisarelle!

Danke schön!

Freut mich sehr wenn dir meine Rezepte schmecken.

Gruss Tryumph800

AGibson

25.09.2012 18:57 Uhr

Hallo Tryumph,

möchte Dein Filet evtl. für Samstag machen, hört sich wunderbar einfach an. Hast Du Anregungen für 1 oder 2 Dips/Saucen/Marinaden dazu?
Wäre Dir sehr dankbar, da Du bestimmt deine Standard-Dips hast, wenn Due diese Gericht auf einer Party servierst.

Danke Dir im Voraus für Deine nette Hilfe.

LG
Angelika :-)

Tryumph800

26.09.2012 07:13 Uhr

Hallo Angelika

Werde dir versuchen etwas zu senden

Gruss Tryumph800

Pepamaus

07.07.2013 15:09 Uhr

Hallo Zusammen
habe das Filet am Donnerstag zubereitet,für Freitag,war ein Teil eines Hochzeitsbuffet
hatte 3 kg Fleisch genommen,hat alen sehr gut geschmeckt
Danke für das tolle Rezept

l.g.Petra

Anhin

28.12.2013 23:21 Uhr

Hallo,
Habe mal eine Frage. Ist es denn richtig, wenn das Filet nicht rosa in der Mitte ist? Ich habe alles nach REzpt gemacht und bin Begeister vom Geschmack und der simplen Zubereitung. Aber ist Rosa Schweinefilet gesund? Oder hätte ich es etwas länger oder höher garen sollen?

Tryumph800

29.12.2013 09:43 Uhr

Hallo Anhin
Keine Angst, leicht rosa darf es schon sein.
Gruss Tryumph800

schnucki25

10.01.2014 12:04 Uhr

sehr lecker,ist auch sehr gut angekommen auf der Geburtstagsparty.Danke für das schöne Rezept.
lg dani

Tryumph800

17.01.2014 10:30 Uhr

Hallo dani
Bitte gerne!

Freut mich zu hören dass es so gut ankam!

Gruss Tryumph800

Claudia1234

26.05.2014 22:00 Uhr

Hallo,

vielen Dank für das einfache Rezept. Ich glaube, da kann man gar nichts falsch machen. Ich habe den Kurzzeitwecker nicht gehört und das Fleisch war länger im Ofen, als es sollte. Trotzdem war es zart, saftig und rosa. Ich bin begeistert!

Liebe Grüße

Claudia

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de