Zutaten

400 g Zwiebel(n)
2 EL Öl
1 EL Zucker
300 ml Rotwein
2 EL Gelee, Johannisbeer-
1 Bund Kräuter, gemischte
3 EL Balsamico
  Salz und Pfeffer
2 EL Senf
Ei(er)
Putenschnitzel, (á 160 g)
50 g Haferflocken
50 g Semmelbrösel
2 EL Mehl
2 EL Butter
800 g Kartoffel(n), kleine
2 EL Butter
1 Paket Kräuter, (8 Kräuter) TK
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 525 kcal

Zwiebeln abziehen, in Spalten schneiden. In Öl leicht anbraten. Mit Zucker bestreuen, dann mit Wein ablöschen. Johannisbeergelee und Kräuter dazugeben. In etwa 20 Minuten auf ein Drittel der Flüssigkeit einkochen lassen. Die Kräuter entfernen und mit Zwiebeln, Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.
Inzwischen für die Schnitzel Senf mit Eiern verrühren. Fleisch abbrausen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Haferflocken und Semmelbrösel mischen. Fleisch zuerst im Mehl wenden, dann durch die Senf-Ei-Masse ziehen und zuletzt mit Haferflocken und Semmelbröseln panieren. In einer großen, beschichteten Pfanne goldbraun braten, dann herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Butter in die Zwiebelsauce einrühren, Sauce nicht mehr kochen.

Kartoffeln in Salzwasser kochen bis sie gar sind. Abgießen, pellen. 2 EL Butter in einer Pfanne zerlassen, 1 Päckchen Kräuter dazugeben und Kartoffeln darin schwenken, salzen und fertig.
Schnitzel und Sauce mit den Kartoffeln auf Teller anrichten.