Zutaten

1 kg Brokkoli
500 g Fenchel
4 EL Öl
1/2 Tasse Wasser
200 g Käse (Butter-)
2 EL Pinienkerne
1 Bund Petersilie
4 Scheibe/n Brot(e)
  Salz
  Pfeffer, bunter, aus der Mühle
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gemüse putzen und waschen. Den Brokkoli in mittelgroße Röschen zerteilen. Dicke Strunkteile schälen und 1 Zentimeter groß würfeln. Den Fenchel in 3 bis 4 Millimeter feine Streifen hobeln.

In einer großen Pfanne das Öl erhitzen. Zuerst den Fenchel und die geschnittenen Brokkoliwürfel unter Rühren kurz anbraten, dann zugedeckt 5 Minuten dünsten. Die Brokkoliröschen dazugeben, 1/2 Tasse Wasser angießen und das Gemüse zugedeckt bei niedriger Hitze in 5 bis 10 Minuten nicht zu weich dünsten. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Den Käse in feine Scheiben oder Stücke schneiden, diese auf dem Gemüse verteilen und es bei aufgelegtem Deckel 2 bis 3 Minuten auf der abgeschalteten Platte stehen lassen, bis der Käse zerlaufen ist.

Inzwischen die Pinienkerne in einer zweiten, trockenen Pfanne unter ständigem Wenden goldbraun rösten und anschließend über das gratinierte Gemüse streuen.

Die Petersilie waschen, trockenschwenken und hacken. Die Brotscheiben toasten und auf Teller legen. Das Gemüse in Portionen darauf setzen und die Kräuter darüber streuen.
Auch interessant: