Zutaten

2 große Schnitzel
 n. B. Paniermehl
 n. B. Mehl
Ei(er)
2 Scheibe/n Toastbrot, evtl. mehr
2 Prisen Salz
 etwas Fett zum Braten
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst die Schnitzel mit einem Fleischhammer zart klopfen. Anschließend werden die Schnitzel paniert.

Dafür 4 Eier verquirlen. Die Schnitzel nacheinander zuerst im Mehl, dann im Ei und anschließend im Paniermehl wenden. Die Schnitzel werden nun in der Pfanne mit etwas Fett schön goldbraun gebraten.

Um aus den Schnitzeln Siegerländer Krüstchen zu machen, werden nun die 2 Scheiben Toastbrot schön kross getoastet und auf 2 Teller gelegt. Wenn die Schnitzel sehr groß sind, kann es sein, dass eine Scheibe Toast pro Schnitzel nicht ausreicht, dann eben mehr Brote nehmen.

Auf die getoasteten Brote wird nun jeweils ein Schnitzel gelegt. Aus den übrigen beiden Eiern 2 Spiegeleier braten, salzen und auf jedes Schnitzel ein Ei legen.
Als Beilage passen Bratkartoffeln oder Pommes frites.
Auch interessant: