Hähnchengulasch

WW - geeignet
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

300 g Hähnchenbrustfilet(s)
Paprikaschote(n), bunte
2 TL Öl
2 EL Paprikamark oder Tomatenmark
Zwiebel(n)
250 ml Gemüsebrühe
1 Pck. Saucenpulver für Bratensoße
  Salz und Pfeffer
1/2 TL Paprikapulver, edelsüß
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hähnchenfilet in Stücke, die Zwiebel in Ringe und die Paprikaschoten in Würfel schneiden. Das Öl in einem beschichteten Bräter heiß werden lassen, darin das Fleisch braun anbraten, die Zwiebel und die Paprika dazugeben. Das Paprikamark mitrösten, dann mit Brühe ablöschen. Die Gewürze zugeben.

Alles ca. 30 min. auf kleiner Hitze schmoren. Kurz vor Schluss das Soßenpulver einrühren und aufkochen lassen. Dazu gibt es bei mir Vollkornnudeln.

Wer die Paprikaschoten noch bissfest möchte, gibt sie 15 min. später zum Fleisch.

Kommentare anderer Nutzer


Alf20658

19.09.2015 21:15 Uhr

Das ist eines der besten Geflügelrezepte welches ich kennenlernen durfte.
Abgeändert habe ich allerdings das ich frische Chillies, und ein paar getrocknnete Steinpilze beigefühgt habe. Vielen Dank für das schöne Rezept..........:-)
Kommentar hilfreich?

NichtVergessen

13.10.2015 14:46 Uhr

Super leckeres Rezept. Ich habe Basmatireis dazu gekocht. Ich habe noch eine halbe Schale Frischkäse dazu gegeben, somit wurde es lecker rahmig. Nächstes mal werde ich aber Frischkäse mit Kräutern dazu nehmen. 5 Sterne für ein perfektes Hähnchengulasch.
Kommentar hilfreich?

willienchen01

13.10.2015 14:54 Uhr

Vielen Dank! Werd ich auch mal probieren. :)
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de