Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

2 Tube/n Tomatenmark
1 große Zwiebel(n)
1 m.-große Möhre(n)
1 Bund Kräuter, italienische (z. B.: Basilikum, Rosmarin, Thymian ...), gemischt
  Salz und Pfeffer
 n. B. Gemüsebrühe zum Auffüllen
1 Zehe/n Knoblauch
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel in feine Würfel schneiden, den Knoblauch hacken oder pressen. Die Möhre mithilfe einer Reibe fein raspeln.

Nun die Zwiebeln in etwas Olivenöl anschwitzen, bis sie glasig sind, die Möhren hinzufügen und ca. 1 Minute mitgaren. Dann beide Tuben Tomatenmark in das Öl geben und 2 - 3 Minuten anbraten.

Nun den Knoblauch und die Kräuter hinzufügen und mit der Brühe bis zur gewünschten Konsistenz auffüllen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Schmeckt am Besten mit Spaghetti und Parmesan. Bei mir in der Familie der Renner, wenn es schnell gehen muss!