•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

175 g Bulgur, grob
1 Liter Brühe, (Instant oder Würfel)
Zwiebel(n)
Lauchzwiebel(n)
1 Glas Paprika, eingelegte geröstete
1 kleine Zucchini
50 g Erbsen, TK
  Kräuter
  Salz und Pfeffer
  Knoblauch
  Öl
  Essig
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 220 kcal

Den Bulgur mit der Brühe zum Kochen bringen, ca. 6-8 Minuten kochen lassen, Zwiebel putzen, halbieren, in feine Streifen schneiden, zum Bulgur geben. Deckel drauf, ca. 30 Minuten ziehen lassen.
In der Zwischenzeit Paprika (darf auch frische sein), Lauchzwiebeln und Zucchini klein schneiden. Aus den übrigen Zutaten eine Soße rühren.
Bulgur grob abgießen, Flüssigkeit auffangen. Mit Gemüse und Soße mischen. Evtl. Brühe zugeben.
Variationen: klein geschnittene Pfefferminze, Zitrone, Dill, Cumin, anderes Gemüse.
Das ganze schmeckt auch ohne Öl in der Soße!