Zutaten

2 Pkt. Matjesfilet(s), natur
1 m.-großer Apfel, säuerlich
1/2  Zitrone(n)
4 m.-große Gewürzgurke(n)
1 m.-große Zwiebel(n)
1 EL Senf
1 TL Zucker
1 Prise(n) Oregano, oder Majoran
  Pfeffer
  Rapsöl, oder Sonnenblumenöl
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Matjesfilets abtropfen lassen, mit Küchentüchern abtupfen, in nicht zu große Würfel schneiden und in eine Schüssel füllen. Den Apfel schälen, würfeln und in einer Schüssel satt mit Zitronensaft beträufeln, damit er nicht so schnell braun wird. Dann die gewürfelten Zwiebeln und Gurken mit dem Apfel zu den Matjes geben. Senf und Öl und ein wenig abgeriebene Zitroneschale zugeben und alles vermengen. Mit den Gewürzen, Zitrone und dem Zucker abschmecken.
Die Schüssel abdecken und etwa 3-4 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.
Auch interessant: