Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Beinscheibe(n), vom Rind
Lorbeerblätter
5 Körner Piment
1 Bund Suppengrün
1 kl. Glas Mixed Pickles
250 g Kartoffel(n), fest kochend
1 kl. Glas Mayonnaise
1 EL Salz
 n. B. Zucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Beinscheibe mit den Lorbeerblättern und den Pimentkörnern 2 Stunden lang im kleinen Kochtopf kochen lassen. Nach einer Stunde Suppengrün und Salz beigeben.
Rindfleisch herausnehmen und in ganz kleine Stücke schneiden. In einer Schüssel mit Mayonnaise und den klein geschnittenen Mixed Pickles mischen.
In der Rindfleischbrühe die geschälten Kartoffeln bissfest garen. Kartoffeln entweder sehr klein schneiden oder mit dem Stampfer grob stampfen und zum Fleisch geben und mischen. Rinderbrühe beigeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Ich schmecke noch mit etwas Zucker ab.

Über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Tipp:
Wer mag, kann auch mit Senf und Maggi abschmecken.