Mohn - Nudelauflauf

süße Hauptspeise
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

160 g Bandnudeln
50 g Butter
80 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
Eigelb
250 g Quark, (Topfen)
50 g Mohn, gemahlen
Eiweiß
 etwas Puderzucker, zum Bestreuen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Bandnudeln in leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen. Danach in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen.

Währenddessen Butter, Puderzucker und Vanillezucker cremig rühren. Das Eigelb nach und nach gut unterrühren. Danach den Quark und den gemahlenen Mohn zugeben und ebenfalls unterrühren. Die abgetropften Bandnudeln untermischen.
Das Eiweiß steif schlagen und zum Schluss noch vorsichtig unterheben.

Diese Masse in eine gefettete Auflaufform geben und im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad ca. 35-40 Minuten backen.
Mit Puderzucker bestreut servieren.

Dazu essen wir sehr gerne Apfelmus oder Apfelkompott.

Kommentare anderer Nutzer


lalalalalalala

06.12.2011 16:38 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,
war heute auf der Suche nach Süßen mit Nudeln. Habe nämlich mal *Mohnnudeln* gekauft die verbraucht gehörten. Die Bandnudeln haben 10% Mohn eingearbeitet :-)

Muss sagen das Rezept hat uns sehr gut geschmeckt. Es gab dazu Marillenkompott. Danke wird es sicher wieder geben.

Habe gerade gesehen mit Puderzucker bestäubt naja hab ich vergessen ;-)

Foto´s habe ich hochgeladen.

Liebe Grüße
Elfi

Kochfee_007

08.02.2014 15:58 Uhr

Hallo :)
Ich interessiere mich sehr für das Rezept, jedoch habe ich ungemahlenen Mohn hier zu Hause stehen. Kann ich den Mohn auch ungemahlen verwenden? Oder denkst du, dass es dann nicht so gut schmeckt?
LG :)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de