Rosenkohl - Pfanne

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

600 g Kartoffel(n)
1 kg Rosenkohl
400 g Möhre(n)
Zwiebel(n)
1 EL Öl
1 Liter Gemüsebrühe
  Saucenbinder
200 g Schinken (Lachsschinken)
  Petersilie
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 360 kcal

Kartoffeln, Rosenkohl und Möhre schälen bzw. putzen, waschen. Kartoffeln und Möhre würfeln. Zwiebel schälen, hacken. Alles im heißen Öl ca. 5 Minuten braten. Würzen. Brühe angießen. Zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln. Schinken in Streifen schneiden. Gemüsefond binden und abschmecken. Schinken und Petersilie darüber streuen.
Zu diesem Rezept gibt es eine
Schritt-für-Schritt Anleitung!
Jetzt anschauen

Kommentare anderer Nutzer


Yella

21.03.2004 15:26 Uhr

Ob Kartoffeln,Möhren und Rosenkohl in 15 min gar ist?
Kommentar hilfreich?

ulkig

10.10.2004 17:03 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

anstatt Lachsschinken paßen auch wunderbar Kasslerwürfel dazu, habe ich diese Tage ausprobiert.

lG Ulkig
Kommentar hilfreich?

Meikel55

01.12.2004 21:33 Uhr

Hat uns wunderbar geschmeckt. Wird wieder gekocht. Vielleicht nehme ich nächstesmal auch Kasseler oder gekochten Schinken.

Gruß
Kommentar hilfreich?

Greta

06.12.2004 16:18 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo !!

Wenn die Kartoffelstücke genauso so klein sind wie der Roesenkohl ist es in 15 Min gar !!!!!
länger braucht das nicht :-))

liebe Grüsse
Greta
Kommentar hilfreich?

momu17

23.01.2005 13:25 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ein äußerst delikater Eintopf ! Statt 1 EL Öl habe ich 2 EL Entenfett genommen, statt Lachsschinken Kochschinken und den Saucenbinder weggelassen. Lecker !!

LG
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


mxlemon

26.02.2014 01:23 Uhr

Oh ja,

ein All-time-favourite!! Diesmal gab's die vegetarische Variante, zum Schluss mit knackigen Nüssen und Frühlingszwiebeln aufgepeppt...
... aber mit Leberkäsewürfeln drunter kann ich's auch empfehlen! (^.^)
... oder auch mit Hollandaise überbacken!

Bon appétit wünscht Miss Lemon
Kommentar hilfreich?

Archeheike

11.10.2014 21:06 Uhr

Hallo,

ich habe das Rezept heute nachgekocht, super. Es hat allen super geschmeckt. Es war der erste Rosenkohl nach dem Sommer.

Eine Änderung habe ich vorgenommen. Ich habe statt des Schinkens 250 g Hackfleisch genommen. Das habe ich aber als erstes krümelig angebraten, dann alle anderen Zutaten dazu.

Es war aber nicht in 15 Minuten fertig, da waren die Kartoffeln noch nicht weich gewesen. ich hatte nur vorwiegend festkochende. Hätte ich meligkochende nehmen sollen?

Dann habe ich noch mit Muskatnuss gewürzt. An Rosenkohl muss einfach Muskatnuss.

LG Heike
Kommentar hilfreich?

inge2511

15.11.2014 21:34 Uhr

wenige Zutaten
einfach in der Zubereitung
perfekt fürs rasche Abendessen

habe etwas Schinkenspeck mit angebraten,
zum Schluss Kasselerwürfel zugefügt und mit Sauerrahm leicht gebunden.

Das gibt's bestimmt wieder - super, ein neues Rosenkohlrezept für meine Sammung
Kommentar hilfreich?

Verbrenntnix

17.01.2015 21:49 Uhr

Hallo,
danke für das tolle Rezept. Ich habe mit einer Asia Gewürzmischung gewürzt. Der Brüller. Das gibt es jetzt öfters.

Verbrenntnix
Kommentar hilfreich?

derkobold

21.10.2015 19:15 Uhr

ein super rezept wird es öfters geben danke
ist mal was anderes als rosenkohl als beilage.
Bild kommt
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Schritt-für-Schritt Anleitungen

Rosenkohl - Pfanne
pralinchen
Anleitung von

Rosenkohl - Pfanne

erstellt von pralinchen am 21.01.2016

Schritt 1
Zutaten zusammenstellen

Für 2 Personen:

  • 300 g Kartoffeln
  • 500 g Rosenkohl
  • 200 g Karotten
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 200 g Kasseler ( anstatt Lachsschinken)
  • 3/4 l Gemüsebrühe
  • etwas Petersilie, gehackt
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuß
Schritt 2
Zutaten klein schneiden
  • Kasseler würfeln
  • Zwiebel schälen und hacken
  • Petersilie hacken
  • Kartoffeln schälen und würfeln
  • Karotten schälen und in Scheiben schneiden
  • Rosenkohl putzen ( äußere Blätter entfernen, Strünke gerade schneiden)
  • Ich habe die großen Köpfe halbiert
Schritt 3
Rosenkohlpfanne zubereiten
  • Öl in einem Topf erhitzen
  • Kasseler und Zwiebeln darin anbraten
  • Kartoffeln, Karotten und Rosenkohl zufügen und mitbraten
  • Gemüsebrühe angießen
  • Ca. 15 Min. köcheln lassen
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß abschmecken
  • Ich habe etwas mehr Brühe zugefügt und es als Eintopf serviert
Schritt 4
Servieren
  • Mit der Petersilie bestreut servieren

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de