Zutaten

1 kg Rosenkohl
500 g Kartoffel(n), mehlig kochend
400 g Bratwurst, rohe ungebrüht
200 g Marone(n), aus der Dose
2 m.-große Zwiebel(n)
1 Liter Gemüsebrühe
  Butterschmalz, zum Anbraten
  Salz und Pfeffer
  Petersilie
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Rosenkohl waschen und putzen, die Kartoffeln schälen und in dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Die Bratwurstmasse aus dem Saitling drücken und zu kleinen Kugeln formen.
In einem Topf Butterschmalz erhitzen und die Bratwurstkugeln darin rundum anbraten, anschließend herausnehmen und beiseite stellen.

Die Zwiebelwürfel in dem Bratensaft anschwitzen, den Rosenkohl und die Kartoffeln hinzufügen, ebenfalls mit andünsten. Mit der Brühe ablöschen und 20 – 25 Minuten köcheln lassen.

Die Maronen abgießen, in den Topf geben und weitere 5 Minuten, köcheln lassen. Die Bratwurstkugeln in den Eintopf geben und erwärmen. Mit Salz, Pfeffer abschmecken und mit gehackter Petersilie bestreuen.