Zutaten

200 g Marzipanrohmasse
2 EL Puderzucker
 etwas Mark einer Vanilleschote
1 cl Amaretto
100 ml Eierlikör
4 Blätter Gelatine, weiß
250 g Mascarpone
2 Becher Schlagsahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gelatine nach Vorschrift in kaltem Wasser einweichen.
Marzipanrohmasse, Mascarpone, Puderzucker, Vanilleschotenmark und beide Likörsorten in einen hohen Messbecher geben und mit dem Zauberstab zu einer cremigen Masse aufrühren.
Die eingeweichte Gelatine ausdrücken und in einer Porzellanschüssel im warmen Wasserbad, bzw. in der Mikrowelle auflösen. Erst einen Löffel von der Mascarponecreme in die flüssige Gelatine einrühren, anschließend löffelweise die restliche Creme dazu rühren (nie umgekehrt). Zuletzt die geschlagene Sahne ebenfalls löffelweise unter die Creme heben.

In kleine Dessertschüsseln füllen und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Vor dem Verzehr kann man die Creme noch leicht mit Kakaopulver bestäuben.

Mein Tipp:
Diese Creme eignet sich ganz ausgezeichnet als Tortenfüllung!