Zutaten

500 g Mangold
Zwiebel(n)
2 EL Öl
50 g Pinienkerne
200 g Sahne
100 ml Milch, 1,5 % Fett
4 g Ei(er)
100 g Bergkäse, z.B. Gruyère
1 Pck. Blätterteig, rund
  Muskat
  Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mangold waschen. Mangoldblätter abtrennen und in feine Streifen schneiden. Stiele würfeln.
Die fein gewürfelte Zwiebel zusammen mit den gewürfelten Mangoldstielen und einer Prise Zucker in 2 El Öl und andünsten. Die Mangoldsteifen hinzufügen und kurz mitdünsten. Mit Muskat, Pfeffer und Salz würzen.
50 g Pinienkerne in einer fettfreien Pfanne leicht anrösten und zu der Mangoldmischung geben.

Milch, Sahne und Eier verquirlen, 60 g Bergkäse einrühren und mit Muskat, Pfeffer und Salz würzen.

Blätterteigplatte auf die passende Größe ausrollen und in die gefettete Tarteform legen. Teig am Rand der Form leicht andrücken, überschüssigen Teig abschneiden.
Mangold auf dem Blätterteig verteilen. Eiersahne darüber geben, mit 40 g Bergkäse bestreuen.
Bei 200°C Ober-/Unterhitze 10 Minuten auf dem Boden des Backofens und danach 20-25 Minuten auf der unteren Schiene backen. Die Quiche ist fertig, wenn sie eine goldbraune Oberfläche hat.