Erdbeercreme

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

100 g Erdbeeren
Zitrone(n), (Saft davon)
3 EL Zucker
250 g Quark
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Erdbeeren waschen und das Grüne abzupfen und in eine Schüssel tun. Den Saft der Zitrone und den Zucker zugeben. Alles miteinander verrühren und die Erdbeeren dabei klein drücken. Zum Schluss den Quark zugeben und nochmals alles gut verrühren.

Kommentare anderer Nutzer


emeyer5

28.02.2004 17:19 Uhr

Ich bin zufaellig auf dieses Rezept gestossen und habe es gleich ausprobiert. Ich tat braunen Zucker hinein. Es war so erfrischend und schnell gemacht. Ich werde es noch oefters ausfuehren!
Lg. Esther

ulkig

28.02.2004 18:32 Uhr

ein super leckerer Quark,ähnlich bereite ich ihn auch zur Erdbeerzeit zu, mische nur etwas Sahne noch mit bei :-)))



lG Ulkig

karaburun

28.02.2004 19:21 Uhr

hallo,

so bereite ich ihn auch immer zu, allerdings verwende ich Sahnequark.

Schmeckt himmlisch......

lg Tanja

ami

23.08.2004 00:25 Uhr

Hi!

Hat einfach nur super geschmeckt!! Meinen Bekochten haben es nur leer geschleckt!!!

lg
ami

kangoo

06.03.2005 22:12 Uhr

Hallo Chrissy,

Dein Rezept dieser Erdbeercreme ist einfach nur himmlisch lecker.
Habe etwas von dem Erdbeermus zurück behalten und damit die Creme noch etwas dekorativ angerichtet.
Grüße von Kangoo

Hilde11

17.06.2005 12:04 Uhr

Hallo,

ganz einfach und schnell zubereitet und doch so erfrischend und gut. Kommt gerade richtig zur Erdbeersaison!

LG Hilde

Dombel

15.08.2005 16:11 Uhr

Echt lecker!!!!
tolle sache, leicht zu machen
MFG Dombel

Flip9

12.04.2006 21:46 Uhr

Sehr lecker und schnell gemacht...

Ich nehme noch Vanillezucker und einen Schuß Sahne :-)
Mit Limettensaft war es übrigens auch super!

Liebe Grüße,
Flip

sonnenschweif

22.07.2006 20:01 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

diese Fruchtquarkzubereitung ist sehr lecker. Ich verwende hierzu Magerquark und gebe ein wenig Wasser oder Milch, falls zur Hand, hinzu. Das lockert schön auf. Ein kleiner Schuß Holunderblütensirup ergibt auch eine schöne Frische - wer's mag. Sehr empfehlenswert: Lecker, leicht und einfach in der Zubereitung. Dekoration mit Minzblatt. Superrezept.

Viele Grüße

Stein2

13.06.2007 20:56 Uhr

Hallo,

die Erdbeercreme schmeckt wirklich sehr lecker! Allerdings nehme ich Vanillezucker und verwende den 40% Speisequark.
Schöne Grüße

Stefanie1178

22.06.2007 21:21 Uhr

Hallo!

Einfach super lecker und blitz schnell gemacht.
So ein Rezept ist klasse, wenn man ein kleines Kind hat.
Danke!!!

Pumpkin-Pie

11.05.2009 23:30 Uhr

Hallo,


deine Erdbeercreme ist sehr lecker, dazu noch schnell gemacht. Zum anrühren vom Quark hatte ich noch etwas Sahne verwendet.


Ein sehr schönes, schnelles Rezept.


Liebe Grüße

Pumpkin-Pie

Brotfan63

20.06.2009 17:31 Uhr

Sehr erfrischend und vor allem schnell gemacht!
Danke für das Rezept!

Lg, Brotfan 63!

Charlie64

14.06.2010 11:17 Uhr

Hallo,

von dem Dessert blieb nüscht mehr übrig (habe auch den Verdacht, dass jemand die Schale ausgeleckt hat :-) )


LG
Charlie

Pepino_Peach

26.08.2011 21:48 Uhr

Ein wirklich sehr einfaches und schnelles Rezept. Dazu ist es noch mega lecker. Ich habe Magerquark, braunen Zucker und Limettensaft genommen. Den Quark schön schaumig rühren und man hat ein sehr erfrischendes und leichtes Dessert. Den Quark noch mit frischen Minzeblättern garnieren. Das Rezept funktioniert auch sehr gut mit gefrorenen Erdbeeren.

gloryous

28.05.2012 17:23 Uhr

Hallo!

Ich habe die Erdbeerecreme gleich aus der doppelten Menge gemacht.
Mir war es mit der angegebenen Menge Zucker zu süß. Für meinen Freund war es hingegen genau richtig.
Ich habe vorher nie Zitronensaft hinein gegeben, aber das ist ein gute Idee und rundet den Geschmack sehr gut ab.
Daher vielen Dank für das Rezept!

Fotos folgen!

Lg,
gloryous

s-fuechsle

27.08.2012 11:48 Uhr

Hallo Chrissy79,

bei uns gab es kürzlich auch dein leckeres Dessert.

Allerdings habe ich fast 200 g Erdbeeren püriert und etwas mehr Quark verwendet, damit es nicht zu flüssig wurde. Auch kam weniger Zucker und Zitronensaft hinein. (Den Quark habe ich mit etwas Milch cremig gerührt.)

Die Menge war für uns "zwei" genau richtig! ;-)

Mache ich sehr gerne wieder! Hab vielen lieben Dank für dein Rezept!

Liebe Grüße,

s-fuechsle

Hanka78

15.01.2013 20:34 Uhr

Hallo,

bei mir gab es heute auch die sehr leckere Erdbeercreme. Da ich aufgetaute TK-Erdbeeren hatte, war es eher wie ein Smoothie ;-) Aber geschmacklich trotzdem super!

LG Hanka

Barolinchen

26.05.2014 14:15 Uhr

Hallo Chrissy79,

gestern habe ich diese köstliche Erdbeercreme zubereitet und wir haben sie heute zum Dessert gegessen.

Sie schmeckt super erdbeerig - cremig und durch die Zitrone herrlich frisch.

Wird ab heute mein Lieblings - Erdbeerdessert, weil sie so einfach und doch sooo lecker ist!



Danke und viele Grüße von Silvia



...ich habe Sahnequark genommen...

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de