Göttlicher Schwarzwälder

Dessert

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

16 Scheibe/n Pumpernickel, klein, rund
50 g Schokolade, gerieben
4 EL Kirschwasser
125 g Schattenmorellen
1 Pck. Eis (Vanille-)
250 ml Sahne
1 Pck. Vanillezucker
2 TL Zucker
  Zum Verzieren:
Kirsche(n)
 etwas Schokolade, gerieben
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mit der Hand das Pumpernickel zerbröckeln, mit Schokolade mischen. Dann mit Kirschwasser beträufeln und 30 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

Sahne mit Vanillezucker und Zucker steif schlagen. Zum Anrichten eine Schicht Pumpernickel, dann Kirschen, Vanilleeis und Sahnehaube in ein Glas geben. Mit einer Kirsche und geriebener Schokolade verzieren.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de