Zutaten

500 g Nudeln (Makkaroni)
500 g Hackfleisch
1 Zehe/n Knoblauch
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Tube/n Tomatenmark
1 Dose Tomate(n), stückig
1 kl. Glas Oliven, grüne, mit Paprikafüllung
400 g Käse (Gouda)
1 Becher Sahne
  Salz und Pfeffer
  Maggi
150 g Champignons
200 g Lauch
150 g Tomate(n), getrocknete, in Öl eingelegt
Möhre(n)
  Öl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Makkaroni in Stücke brechen (lässt sich hinterher besser essen) und in Salzwasser kochen.

Für die Sauce Hackfleisch in 1 EL Öl anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Maggi würzen. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen, fein würfeln und andünsten. Das Tomatenmark und die Tomatenstücke dazugeben, kurz aufkochen. Oliven halbieren und dazugeben. Den Gouda in kleine Stücke schneiden, unterrühren und schmelzen lassen. Evtl. nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die Sahne unterrühren und abkühlen lassen.

Champignons, Mohrrübe und Lauch putzen, in dünne Scheiben schneiden und in Öl an dünsten. Tomaten in Streifen schneiden und dazugeben.

Die Hälfte der Makkaroni in eine gefettete Auflaufform geben, das Gemüse darüber geben, dann den Rest der Makkaroni und zum Schluss die Soße. Wenn noch Käse über ist, ein bisschen oben drauf streuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 20 min. backen.
Auch interessant: