Abgerissene Hand für Halloween

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 Beutel Puddingpulver, Himbeer- oder Erdbeer
500 ml Milch
3 EL Zucker
1 Becher Rote Grütze
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Man braucht zwei Einmal-Handschuhe und 2 Verschlussklipps für Tiefkühlbeutel.

Den Pudding nach Anweisung auf dem Beutel kochen.
Mit einem Helfer, der den Handschuh aufhält, den etwas abgekühlten Pudding in den Handschuh fließen lassen. Handschuh mit Klipp verschließen oder zuknoten (komplizierter). Dann einen Tag in das Gefrierfach legen.

2 Stunden vor dem Verzehr die Handschuhe aus dem Gefrierfach nehmen, vorsichtig aufschneiden und den Handschuh entfernen. Den Pudding auf eine gerade Unterlage legen, die später auch zum Servieren benutzt wird. Kurz vor dem Verzehr am "Handgelenk" mit roter Grütze verzieren.

Kommt bei unserer Kinder-Halloween-Party immer super an und wird auch gerne gegessen.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de