Zutaten

400 g Weizenmehl, (405 oder 550)
3 TL Backpulver
200 g Zucker, braun
60 g Stärkemehl
  Für den Teig: zum Aromatisieren und Variieren
 n. B. Kakaopulver (etwa 2-4 EL)
 n. B. Zitronenschale (1-2 TL)
 n. B. Vanillepulver (1 TL)
 n. B. Espresso, instant (2 TL)
1 Pck. Süßigkeiten, Nüsse, Schoko-Riegel o. ä. (etwa 200-350 g)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Man befüllt 1 Glas von etwa 1 l (das sauber und trocken ist) der Reihe nach und in Schichten mit:

130 g Mehl (mit dem Backpulver versiebt)
200 g brauner Zucker
130 g Mehl
60 g Stärkemehl (mit der Aromazutat vermischt)
140 g Mehl

In einem Tütchen oder kleinem Glas gibts dazu die gewählte Süßigkeit (wird in den Cookies mitgebacken) - am besten das Lieblings-Naschwerk des Beschenkten:
gehackte Karamell-Bonbons, gehackte Lieblingsschoki oder Lieblings-Schokoriegel, Smarties, M&Ms, getrocknete Cranberries, gehackte Nüsse, Schokotropfen, ...

Am Glas befestigt man die Back-Anleitung:

"Benötigt werden noch:

250 g weiche Butter
3 Eier
ggf. 1-2 EL Milch/Joghurt/Sauerrahm

Zubereitung:
weiche Butter + 3 Eier cremig schlagen.
Mix aus dem Glas in eine Schüssel kippen, gut vermischen und zum Eier-Butter-Mix geben, alles gut verkneten. Falls der Teig recht fest ist (weil z. B. die Eier recht klein sind), ggf. noch wenig Milch zugeben, er muss sich leicht zu Kugeln formen lassen.
Stückige Süßigkeiten ebenfalls untermischen.

Per Teelöffel oder Hand kleine Häufchen oder Kugeln aufs Blech setzen (Backpapier!) und etwas flach drücken.
Bei ca. 180-200°C backen. Nach 8-10 min sind sie eher "chewy" wie US-Kekse - nach ca. 12-14 min sind sie eher wie Kekse hier."

Bei uns werden das etwa 2,5-3 Bleche (also etwa 50-60 Stück) voller superleckerer Kekse, die am besten frisch schmecken - z. B. in diesen Versionen:
* Kakaoteig + Schokotropfen
* Vanilleteig oder Kakaoteig + M&Ms
* Zitronenteig + Cranberries
* Vanilleteig + gehackte Snickers-/Marsriegel
* Espressoteig + gehackte Cappu-Schokolade
* Vanilleteig + gehackte Lieblingsschoki
* Vanilleteig + gehackte Erdnüsse/Haselnüsse/Macadamianüsse

Wer mag, kann auch große Cookies backen - etwa wie im Coffeshop oder so. Dann werden es natürlich keine 50-60 Stück - und die Backzeit könnte etwas länger werden.