1 - 2 - 3 - Nudeln: Rosa Prinzessinnensauce

ein Topf, schnell gemacht, aber lecker - ideal für Singles (und für Kinder)
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

100 g Nudeln
75 g Ziegenfrischkäse
1 EL Tomatenmark
  Salz und Pfeffer
 etwas Ketchup
  Parmesan
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen. Im Seiher abgießen und beiseitestellen.

Im (nun leeren) Nudeltopf den Ziegenfrischkäse schmelzen lassen (normaler Frischkäse geht auch, schmeckt aber nicht so pikant). Das Tomatenmark gründlich unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und evtl. etwas Ketchup kräftig abschmecken.

Die Nudeln wieder zugeben und erwärmen. Mit Parmesan bestreut servieren.

Kommentare anderer Nutzer


totally-verhext

01.11.2011 21:33 Uhr

Ich hab die Soße schon oft nachgekocht...ich finde sie ist einfach und lecker...

ich nehme immer von Arla den Buko milden Ziegenfrischkäse...mit nur 17%Fett...aber auch nur weil ich keinen anderen gefunden habe^^

und wenn ich die Zutaten für die Soße im Topf habe, mache ich noch Wasser rein...damit ich auch ne ordentliche Menge an Soße habe...so wie es im Rezept steht ist es mir zu wenig...
Kommentar hilfreich?

Schoko-Mami

03.05.2012 09:42 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich nehme immer Chavroux (den in der weissen Pyramidenpackung) oder die Nachahmer-Version vom Lidl. Damit wird es auch flüssiger.
Kommentar hilfreich?

Grubenklaus

27.01.2015 19:08 Uhr

An gutsortierten Käsetheken gibt es Ziegenfrischkäse, meist so kleine Taler, die kann man wunderbar nehmen.
Warum heißt diese Soße eigentlich Prinzessinnensoße? Ich finde nicht, das mit Ketchup zubereitet wird, verdient adelig betitelt zu werden. *schulterzuck*
Kommentar hilfreich?

sparkling_cherry

03.05.2012 18:54 Uhr

war sehr lecker!
Kommentar hilfreich?

ManuGro

02.09.2014 23:08 Uhr

Hallo,

heute gab es diese superschnelle Pastasauce bei uns.
Ich habe noch etwas frischen Thymian dazu gegeben.

Ein Foto ist schon unterwegs.

LG ManuGro
Kommentar hilfreich?

Vanessa224

15.04.2015 18:44 Uhr

gute Alternative zur Tomatensauce! Lecker und schnell für zwischendurch :)
Kommentar hilfreich?

MJ52

16.06.2015 18:22 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

heute habe ich die rosa Sauce getestet. Es hat uns sehr gut geschmeckt, u. aus dem Grund werde ich das Rezept auch weiterhin verwenden. Ich habe, nachdem ich die Nudeln abgeschüttet hatte, etwas Wasser u. Brühe in den Topf gegeben u. dann den Ziegenfrischkäse u. das Tomatenmark darin aufgelöst. Salz hab ich dann nicht mehr gebraucht. Nur noch ein wenig Pfeffer u. über die fertigen Nudeln noch gehobelter Parmesan. Sehr sehr lecker das ganze. Nachmachen lohnt sich :-)


LG MJ52
Kommentar hilfreich?

portorius

13.11.2015 13:29 Uhr

Lecker, schnell, unkompliziert, mehrmals gekocht, immerwieder gerne gegessen.
Danke
LG
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de