Zutaten

375 g Mehl
1 Prise(n) Salz
130 g Butter, zerlassen
Ei(er)
175 ml Milch, gut lauwarm
250 ml Sauerrahm
1 kg Äpfel
100 g Zucker
100 g Rosinen
 etwas Butter, zerlassen zum Bestreichen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl in eine Schüssel sieben. Mit Salz, 50 g Butter, dem Ei und 125 ml Milch zu einem weichen Teig verkneten. Den Teig in zwei Laibchen drehen und mit etwas Fett betreichen. 1 - 2 Stunden in einem warmen Raum ruhen lassen.

Für die Füllung die Äpfel in dünne Scheiben schneiden. Mit den übrigen Zutaten verrühren.

Den Teig länglich ausrollen und die Apfel-Rahmmischung in die Mitte des Teiges geben. Den Teig dann über die Masse schlagen und schließen.

Mit geschmolzener Butter bestreichen und ca. 30 - 45 Minuten bei 170° (Umluft) backen. Mit Vanillesoße oder -eis servieren.