•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

375 g Mehl
1 Prise(n) Salz
130 g Butter, zerlassen
Ei(er)
175 ml Milch, gut lauwarm
250 ml Sauerrahm
1 kg Äpfel
100 g Zucker
100 g Rosinen
 etwas Butter, zerlassen zum Bestreichen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl in eine Schüssel sieben. Mit Salz, 50 g Butter, dem Ei und 125 ml Milch zu einem weichen Teig verkneten. Den Teig in zwei Laibchen drehen und mit etwas Fett betreichen. 1 - 2 Stunden in einem warmen Raum ruhen lassen.

Für die Füllung die Äpfel in dünne Scheiben schneiden. Mit den übrigen Zutaten verrühren.

Den Teig länglich ausrollen und die Apfel-Rahmmischung in die Mitte des Teiges geben. Den Teig dann über die Masse schlagen und schließen.

Mit geschmolzener Butter bestreichen und ca. 30 - 45 Minuten bei 170° (Umluft) backen. Mit Vanillesoße oder -eis servieren.