Schokoladenkuchen

supereinfach und superlecker
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

125 g Butter oder Margarine
200 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
2 EL Kakao
250 g Mehl
1 Pck. Backpulver
125 ml Sahne, flüssige
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fett, Zucker, Vanillinzucker, Salz und Eier schaumig rühren. Danach Kakao, Mehl und Backpulver hinzugeben. Zum Schluss die flüssige Sahne unterrühren.

In einer Kasten- oder Ringform 50 - 60 Min. bei 150°C (Umluft) backen (Stäbchenprobe).Schmeckt besonders gut, wenn er einige Tage alt ist.

Kommentare anderer Nutzer


debabba

26.12.2010 15:37 Uhr

Hallo!

Ich habe den Kuchen für meine Kids als Geburtstagskuchen gebacken.
Die zwei waren ganz begeistert. Ab jetzt darf nur noch der Kuchen auf den Tisch.

Und das er ein paar Tage alt besser schmeckt kann ich nur bestätigen. Wir haben einen mal extra gebacken und stehen lassen ;-)

Daumen hoch und danke fürs Rezept

DeBabba
Kommentar hilfreich?

sunshine65

27.12.2010 14:57 Uhr

Das freut mich, das der Kuchen so gut angekommen ist.
Ich darf auch nur noch diesen Kuchen backen.

Liebe Grüße sunshine65
Kommentar hilfreich?

Jolinaha

07.08.2011 23:23 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich fande, dass der Kuchen ziemlich gut geschmeckt hat, jedoch ist er auch nicht der "Brüller" sondern eher für den Hunger zwischendurch. Trotzdem empfelenswert.
Kommentar hilfreich?

Palatinal

06.03.2012 20:05 Uhr

funtkioniert das auch mit ober und unterhitze wenn ja auf wie viel grad ?
Kommentar hilfreich?

sunshine65

06.03.2012 21:37 Uhr

Das geht auch, dann würde ich 180°C nehmen.

LG sunshine65
Kommentar hilfreich?

P_N_D

25.02.2015 13:52 Uhr

Hallo!
Wir essen diesen Kuchen sehr gern - er schmeckt nach 2 Tagen immer noch sehr gut!!!
Eignet sich perfekt auch für Geburtstagskuchenbasteleien, da er stabil ist und nicht so leicht bricht!!!
Ich werde ein Bild hochladen :) - danke fürs Rezept !!
PS: Ich nehme immer etwas mehr Sahne in den Teig!
lg
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de