Zutaten

1 kg Kartoffel(n), gekochte
 etwas Brokkoli, gekocht
 etwas Blumenkohl, gekocht
1/2 Glas Möhre(n), junge (oder je nach Saison frische)
1 Handvoll Erbsen, junge (Glas oder frisch)
1/2 Glas Bohnen, (Glas oder je nach Saison frische)
150 ml Sauce Hollandaise
150 g Käse, geriebenen, z.B. Mozarella, Emmentaler, Edamer
  Salz und Pfeffer
 etwas Butterschmalz, zum Anbraten
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 400 kcal

Die erkalteten gekochten Kartoffeln (z.B. vom Vortag) schälen. Nun mit einer Maschine oder von Hand in die entsprechende Röstiform raspeln. Nun die Röstis in eine beschichtete Pfanne geben, etwas Butterschmalz darin auflösen und die Röstis auf jeder Seite bei guter Hitze braten, kräftig salzen und leicht pfeffern. Solange, bis die Röstis eine goldbraune Farbe annehmen.

Die Röstis gleichmäßig auf einer Backofenform, z.B. aus Keramik, verteilen. Jetzt kommt das ganze Gemüse drauf, am besten schön bunt verteilt und gemischt. Über das Gemüse die Sauce Hollandais verteilen. Den geriebenen Käse obendrauf streuen. Die Backofenform in den auf 200° vorgeheizten Backofen stellen und ca. 15 Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen und goldbraun ist.
Dieses Gericht lässt sich prima vorbereiten.
Auch interessant: