Allerfeinste Gemüsesuppe

Lecker für die ganze Familie, ob nun in Stücken oder püriert
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

9 kleine Kartoffel(n)
1 Bund Karotte(n)
3 m.-große Zwiebel(n) oder Frühlingszwiebeln
1 kleine Zucchini
1 Stange/n Lauch
1/2 Bund Petersilie
1 Becher Sahne
3 EL Crème fraîche
3 Würfel Suppengewürz, evtl. auch Suppenpulver
3 EL, gestr. Kräuter, gemischte (nach Belieben Oregano, Majoran etc.)
 etwas Salz
 n. B. Wasser
1 EL Zucker, braun bei Bedarf
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln, Karotten und Zwiebel schälen. Zucchini, Lauch und Petersilie waschen. Die Kartoffeln und die Zucchini in ca. 1/2 cm. große Scheiben schneiden (Kartoffeln evtl. halbieren). Karotten, Lauch und Zwiebeln in dünne Scheibchen schneiden. Die Petersilie mit dem Wiegemesser zerkleinern.

Anschließend das gesamte Gemüse in einen Suppentopf mit kochendem Wasser geben und leicht weiter köcheln lassen. Ist das Gemüse bissfest, ca. 1/2 Liter Wasser abschütten und das Suppengewürz mit der Petersilie hinzugeben (s. auch Anmerkung). Nochmals kurz aufkochen lassen und dann den Topf vom Herd nehmen. Nun langsam den Becher Sahne und die Crème fraîche mit dem Schneebesen unterheben. Bei Bedarf kann nun noch brauner Zucker eingerührt werden. .

Auf dem Teller sieht ein kleines Sahnehäubchen mit einem Zweig Petersilie oder gehobelten Karotten auch sehr dekorativ aus.

Anmerkung: Wer es püriert mag, schüttet die Brühe in einen Auffangbecher und zerkleinert das Gemüse je nach Geschmack mit einem Pürierstab im Topf.
Wichtig: Anschließend nur noch einen Liter Brühe zurück füllen. Dann weiter verfahren, wie oben beschrieben.

Kommentare anderer Nutzer


Panoramixine

22.10.2012 17:02 Uhr

Hallo Obelixine-

finde ich super!!

Schmeckt mir immer wieder, würzen kann ja jeder wie er möchte.

Liebe Grüße

Panoramixine
Kommentar hilfreich?

Obelixine

22.10.2012 17:15 Uhr

Schönen Tag Panoramixine,

dir scheinen meine Gerichte anscheiend zu munden. Vielen lieben Dank für die Bewertung!

LG OBELixINe
Kommentar hilfreich?

kingkrone88

05.03.2013 23:47 Uhr

habe die suppe heute gemacht einfach lecker mir und meiner familie hat es sehr geschmeckt
Kommentar hilfreich?

Obelixine

29.03.2013 22:49 Uhr

Schönen Abend Kingkrone,

freut mich, dass sie dir geschmeckt hat. Manchmal tausche ich aucht die Gemüsesorten aus oder geb einen Schuß Weiswein dazu - schmeckt auch sehr fein!

LG ObeLixINe
Kommentar hilfreich?

schiibehunger91

01.02.2016 19:58 Uhr

Hallo Obelixine

Rezept super, suppe super, super lekker, alles super! Kann mir gut vorstellen dass du mit miraculix und mit begleitung von idefix im zauberwunderwald per zufall das rezept an einem ultraseltenennochniegefundenensuppenbaum angenagelt gefunden hast! Perfekt für den kleinen scheibenhunger und in der zubereitung perfekt für solche leute die den bericht schmunzelnd lesen! kann ich nur weiter empfehlen!

mit suppigen grüssen
euren schiiibehunger91
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de