Zutaten

1200 g Tortellini aus dem Kühlregal, mit Käse- oder Fleischfüllung
  Salzwasser
1 gr. Dose/n Ananas
200 g Kochschinken
200 g Käse (Gouda)
250 g Mayonnaise
450 g Naturjoghurt (Vollmilchjoghurt)
1 TL Senf
1 TL Currypulver
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tortellini im Salzwasser nach Packungsanweisung garen, abgießen und abkühlen lassen. Mayonnaise, Joghurt, Senf, Salz, Pfeffer und Currypulver verrühren. Etwas Ananassaft aus der Dose zufügen.

Die Ananas in Stücke schneiden. Den Kochschinken und den Gouda in Streifen schneiden und mit der Soße vermengen. Die Soße über die Tortellini geben und vorsichtig unterrühren.

Der Salat kann sofort gegessen werden, schmeckt aber über Nacht durchgezogen noch besser. In dem Fall vom Ananassaft etwas aufheben und den ggf. noch mal etwas verlängern, falls die Soße zu dick geworden ist.