Hackfleisch - Nudeltopf

schnell und preiswert
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Hackfleisch, gemischt
Zwiebel(n)
200 g Champignons, frische (oder 1 Dose)
1 Pck. Bratensauce
1 Beutel Nudeln (Spiralen)
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch in einen großen Topf packen, mit Salz und Pfeffer würzen und anbraten. Die Zwiebeln und Champignons putzen, klein schneiden und zugeben. Dieses dann bei mittlerer Hitze braten lassen.

Inzwischen die Nudeln nach Anleitung garen. Die Nudeln danach mit in den Topf geben. Bratensauce zufügen, aufkochen und dann das ganze bis zum Verzehr ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Kommentare anderer Nutzer


9933Tine

29.01.2012 19:32 Uhr

Hallo,

bei den Nudeln gibt es 250g und 500g Beutel- welche Menge ist gemeint?
Kommentar hilfreich?

flocke1891

29.01.2012 23:20 Uhr

Hey,

ich nehme immer die 500g Packungen damit es für 2 Tage reicht. Wenn du weniger haben willst kannst du natürlich auch die kleinere Packung nehmen.

LG
Kommentar hilfreich?

Omilie48

17.02.2012 14:17 Uhr

Hallo,
Habe heute deine Hackfleischsoße nach deinem Rezept nachgekocht.
Aber leider ohne Pilze hatte keine mehr, War aber troztem lecker.
Danke dafür. Bild folgt!

GVLG Omilie48
Kommentar hilfreich?

flocke1891

18.02.2012 15:10 Uhr

Freut mich das es dir geschmeckt hat :) Danke für den lieben Kommentar.

Lg
Kommentar hilfreich?

Omilie48

18.02.2012 15:59 Uhr

Hallo,
Hab ich gerne gemacht,ein Tag später habe ich noch Pilze gekauft leicht angebraten und auf die Hackfleischsoße gelegt und mit Reis serviert.
Bild folg erst Später man kann nur nach 4 wochen ein neues Bild runterladen. Also bis bald. Und noch mal vielen Dank für deine anregung.


GVLG Omilie48

Ein schönes Wochenende :-) :-)
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de