•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

  Für den Boden:
250 g Mehl
125 g Quark
50 g Käse (Gouda, alt)
125 g Butter
 etwas Salz
  Für den Belag:
500 g Spargel, weißer
  Salzwasser
200 g Kochschinken
100 g Bärlauch
Ei(er)
200 g saure Sahne
  Salz und Pfeffer
  Muskat
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten für den Boden zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten und 30 min. kaltstellen. Währenddessen den Spargel schälen, im Salzwasser bissfest garen und halbieren. Den Schinken würfeln, den Bärlauch klein schneiden. Die restlichen Zutaten verquirlen und abschmecken.

Den Teig in die Backform legen, der Rand sollte ca. 3 cm hoch sein. Den Spargel auf den Teig legen, dann den Schinken und den Bärlauch darauf verteilen. Jetzt die Sahnemischung darüber gießen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 45 min. backen. Dazu passt ein Spätburgunder Rose trocken.