Zutaten

1 Pkt. Blätterteig aus dem Kühlregal (270 g, 42 x 24 cm)
100 g Mandel(n) oder Cashewnüsse, gehackt
200 g Marzipanrohmasse oder Persipanrohmasse
350 g Pflaumenmus
Eigelb
2 EL Milch oder Sahne, Sojamilch, Hafer- oder Reisdrink
100 g Puderzucker
2 EL Wasser
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 240 kcal

Den Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen und in der Packung ca. 10 Minuten ruhen lassen. Für die Füllung die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden kurz goldbraun rösten. Das Marzipan grob raspeln. Pflaumenmus, Mandeln und Marzipan mischen.

Den Blätterteig entrollen. Die Füllung gleichmäßig auf dem Teig verteilen, dabei einen Rand von ca. 5 cm freilassen. Den Teig von der langen Seite aufrollen, die Enden zusammendrücken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Eigelb und Milch verquirlen. Die Teigrolle damit einstreichen. Die Rolle in jeweils 10 cm Abstand schräg bis zur Mitte einschneiden. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C (Ober-/Unterhitze, Umluft: 175°C) ca. 50 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Den Puderzucker mit 2 - 3 EL Wasser verrühren. Den Zuckerguss auf dem Gebäck verteilen, trocknen lassen. In Stücke schneiden.
Auch interessant: