Flammkuchen mediterran

mit Ziegenkäse, getrockneten Tomaten und Oliven
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

450 g Weizenmehl
1 Würfel Hefe
2 EL Olivenöl
1 TL Salz
200 ml Wasser, lauwarm
2 EL Sahne
100 g Crème fraîche
  Meersalz
  Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
4 EL Oliven, schwarze
10 Stück Tomate(n), getrocknete in Öl
1 Kugel Mozzarella
250 g Käse, (Ziegenkäse), fester
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl mit dem Salz und dem Olivenöl in eine Schüssel geben. Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und das Hefewasser mit in die Teigschüssel geben. Alle Zutaten verkneten, bis der Teig nicht mehr an den Händen klebt und elastisch ist. Den Teig zu einer Kugel formen und in der Schüssel 1 Stunde an einem warmen Ort mit einem Tuch abgedeckt gehen lassen.

In der Zwischenzeit aus die Crème fraîche mit der Sahne glatt rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, die getrockneten Tomaten und die Oliven hacken, den Ziegenkäse reiben und den Mozzarella würfeln.

Den Hefeteig noch einmal kurz durchkneten, in zwei Portionen teilen und jede ganz dünn ausrollen, sodass der Teig die Fläche eines Backbleches ausfüllt. Zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche damit belegen und die Crème fraîche darauf streichen. Die Frühlingszwiebeln, die getrockneten Tomaten, die Oliven und den Mozzarella darauf verteilen und zuletzt die Flammkuchen mit dem Ziegenkäse bestreuen.

Ca. 15 Minuten bei 230°C im vorgeheizten Backofen backen, bis die Flammkuchen knusprig und goldbraun sind.

Kommentare anderer Nutzer


Nida89

15.11.2010 15:45 Uhr

Hallo,

ich habe eben dein Rezept ausprobiert und ich bin überwältigt. Das ist genau mein Geschmack =)

Vielen Dank

LG Nida

gotreg

26.08.2013 21:07 Uhr

Hallo,

ich habe an meinem Geburtstag Flammkuchen gemacht mit verschiedenen Belägen. Dein Rezept mit Ziegenkäse und getrocknete Tomaten war mit der Beste. Hat so lecker geschmeckt.

Werde ich garantiert wieder machen.

Gruß Regina

Krefelder114

09.02.2014 21:00 Uhr

Beim großen Familientreffen haben wir für 18 Personen drei verschiedene Sorten Flammkuchen gemacht- dies war mein persönlicher Favorit (dicht gefolgt von Flammkuchen mit Ziegenkäse, Rosmarin und Honig).
Allerdings haben wir fertige Flammkuchenböden benutzt, die es leider immer nur saisonal zu kaufen gibt.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de