Curry mit Hackfleisch

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Hackfleisch, Rind oder Lamm
500 g Kartoffel(n), geschält und gewürfelt
500 g Möhre(n), geschält und gewürfelt
Zwiebel(n), groß, gewürfelt
1 Liter Brühe, Gemüse- oder Fleisch-
1 EL Curry
  Chilipulver
 evtl. Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch mit der Zwiebel scharf anbraten. Wenn es schön braun und krümelig ist, die Kartoffeln und die Möhren dazugeben. Currypulver drüber und gut durchrühren. Jetzt soviel Brühe angießen, dass das Gemüse knapp bedeckt ist. Das Ganze ca. 30 Min. köcheln lassen bis die Kartoffeln gut gar sind. Wer mag, schärft die Sache noch mit Chilipulver nach.

Kommentare anderer Nutzer


lou74

21.02.2004 09:53 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

sehr lecker !!!

mit chilli schmeckt es noch besser !!! ich hab noch etwas sahne zugefügt

gruß lou74
Kommentar hilfreich?

Sylvi

21.02.2004 11:59 Uhr

Muß ausprobiert werden. Lg Sylvi
Kommentar hilfreich?

frannie

21.02.2004 13:37 Uhr

Da gebe ich meinen Vorschreibern ganz recht.. muss ausprobiert werden....


LG Frannie
Kommentar hilfreich?

Rosinante

23.02.2004 08:48 Uhr

Alle Zutaten sind im Haus - die heutige Suche kann also abgeschlossen werden.

LG
Rosinante
Kommentar hilfreich?

bonnie0815

23.02.2004 09:24 Uhr

klingt super lecker.
LG bonnie0815
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Sensi

27.10.2005 20:04 Uhr

Danke für das super Rezept, wir waren alle ganz begeistert

habe noch mit roter curry-paste bei der schärfe nachgeholen und dazu gabs basmati-reis

gibts jetzt garantiert öfter

danke + lg sensi
Kommentar hilfreich?

PettyHa

24.09.2006 22:48 Uhr

Hallo Duschhaube,

danke für das leckere Rezept!

Ich habe nur die hälfte Möhren genommen, dafür etwas Lauch dazu gegeben,

Es hat sehr lecker geschmeckt!


Lg PettyHa
Kommentar hilfreich?

gsubelle

14.03.2010 22:48 Uhr

Vielen Dank für diese einfache und tolle Rezept.

Es hat super lecker geschmeckt.
Kommentar hilfreich?

vanzi7mon

15.06.2011 20:22 Uhr

Hallo,
hat super geschmeckt. Toll ohne Sahne oder sonstiges Milchprodukt.
LG vanzi7mon
Kommentar hilfreich?

IcePrincess2

03.10.2015 13:28 Uhr

danke für das Rezept, war ganz in Ordnung, aber leider fehlte uns so ein bisschen das "gewisse Etwas." Die Menge an Flüssigkeit fand ich auch auf jeden Fall etwas zu viel und wir haben gegen Ende dann auch den Tipp mit der Sahne genutzt, da das Gericht leider vorher kaum Geschmack hatte trotz großzügigem Würzen... Habe dann auch noch mit einer asiatischen Gewürzmischung kräftig nachgeholfen, denke aber, dass es mit weniger Wasser besser schmecken wird und werde beim nächsten Mal lieber Wasser nachgießen als zu viel Wasser zu haben. Wir sind aber auf jeden Fall satt geworden und können mit der Mengenangabe für 3 Portionen morgen auch nochmals zu zweit essen (wir sind kleine Esser, habe alles genau nach den Rezeptmengen genommen).

LG Julia
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de