Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 Pck. Blätterteig (TK)
Ei(er)
1/8 Liter Schlagsahne
60 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
6 Blätter Gelatine
  Puderzucker zum Bestäuben
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blätterteig auftauen lassen und der Länge nach in zwei Streifen schneiden. Die Teigstreifen mehrmals mit der Gabel einstechen und bei 200°C ca. 12 Minuten goldbraun backen.

Für die Fülle Eier, Zucker und Vanillezucker über Dampf aufschlagen. Die Gelatine nach Packungsanweisung auflösen und einrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Auf die ausgekühlten Teigstreifen streichen und zusammensetzen.

2 Stunden im Kühlschrank erkalten lassen. Vor dem Servieren mit einem Elektromesser (so geht es am besten) in Stücke schneiden und mit Puderzucker bestreuen.