Zutaten

  Für den Salat:
600 g Kartoffel(n)
Zwiebel(n)
1 Bund Radieschen
1 EL Gemüsebrühe, gekörnte
3 EL Öl, (Sonnenblumenöl)
3 EL Essig, (heller Tafelessig)
1 TL Senf, mittelscharfer
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlener
  Für die Klößchen:
200 g Blattspinat, TK
Zwiebel(n)
500 g Hackfleisch, gemischtes
1 TL Senf, mittelscharfer
2 EL Öl, (Sonnenblumenöl)
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlener
  Paprikapulver
  Außerdem:
Brezel(n)
150 g Kräuterfrischkäse
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 504 kcal

Die Kartoffeln gründlich waschen und als Pellkartoffeln gar kochen. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Radieschen vom Grün schneiden, waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. 100 ml Wasser mit der gekörnten Brühe aufkochen lassen.

Die Kartoffeln pellen, noch heiß in Scheiben schneiden und mit den Zwiebelwürfeln und den Radieschen vermischen. Öl, Essig, Senf und heiße Brühe verrühren, über die Kartoffeln gießen, mit Salz und Pfeffer würzen und den Salat kurze Zeit durchziehen lassen.

Den Spinat auftauen lassen und gut ausdrücken. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Den Spinat mit Hackfleisch, Zwiebelwürfeln und Senf vermischen. Die Mischung mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und zu kleinen Klößchen formen. Die Hackbällchen in erhitztem Öl circa 10 Minuten braten.

Die Brezeln aufschneiden und mit Kräuterfrischkäse bestreichen.

Den Kartoffelsalat nochmals mit den Gewürzen abschmecken und mit den Hackbällchen und Brezeln servieren.

Pro Portion: kJ/kcal 2108/504, Fett 29 g, Eiweiß 24,3 g, Kohlenhydrate 35 g, BE 3.