Zutaten

  Für die Sauce:
1 kg Hackfleisch, vom Rind
1 kl. Dose/n Tomate(n) (Pizza-)
2 Pck. Tomate(n), passierte
2 EL Tomatenmark
Möhre(n)
2 Pck. Kräuter, italienische, TK
  Öl, zum Anbraten
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
250 ml Rotwein
  Lasagneplatte(n)
  Für die Sauce:
150 g Schmand
2 Pck. Frischkäse
  Parmesan
  Milch
  Zitronensaft
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bolognese:
Hack in Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln, Knoblauch, geraspelte Mohrrübe, Kräuter, etwas Tomatenmark hinzugeben und kurz mitbraten, mit Rotwein ablöschen. Passierte sowie Pizzatomaten hinzugeben. Kurz aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Ca. 1 Std. (gerne auch länger) ohne Deckel auf niedriger Temperatur einkochen lassen.

Helle Sauce:
Frischkäse und Schmand in einem Topf verrühren. Bei mittlerer Temperatur solange Milch hinzugeben, bis sich eine homogene Masse gebildet hat, nicht zu flüssig, nicht zu fest. Nach Geschmack Parmesan in der Sauce schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft würzen.

Mit der Bolognese anfangend in einer Auflaufform so schichten: Bolognese, helle Sauce und Lasagneplatten. Mit der hellen Sauce abschließen. Parmesan und geriebenen Käse mischen und auf der Lasagne verteilen. Bei ca. 175 °C 30-40 min im Backofen garen.
Auch interessant: