Zutaten

  Für den Teig:
Eigelb
200 g Zucker
50 g Margarine
400 g Mehl
2 TL Backpulver
2 EL Milch
  Für den Belag:
500 ml Milch
2 EL Zucker
Vanillepuddingpulver
750 g Rhabarber, geputzt und in Stücken
  Für die Glasur:
Eiweiß
200 g Zucker
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den Teigzutaten einen Knetteig herstellen und 1 Stunde kalt stellen.

In der Zwischenzeit den Vanillepudding kochen und abkühlen lassen. Den Teig auf dem Backblech ausrollen, den Pudding darauf geben und mit den Rhabarberstücken belegen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 30 Minuten backen.

In der Zwischenzeit 6 Eiweiß mit 200 g Zucker steif schlagen. Den Eischnee auf dem heißen Kuchen verteilen und weitere 10 Minuten backen.

Dieser Kuchen schmeckt auch sehr gut mit Josta- oder Stachelbeeren.