Zutaten

500 g Nudeln (Kadayif(, Fadennudeln
200 g Butter, geschmolzen
50 g Nüsse, gehackt, Sorte nach Belieben
50 g Rosinen
1 EL Zucker
1 Pck. Vanillezucker, oder das Mark einer Vanilleschote
3/4 Liter Wasser
500 g Zucker
1 TL Zitronensaft
 etwas Orangenblütenwasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Fadennudeln mit der geschmolzenen Butter gut mischen, damit alle Fäden damit ummantelt sind.

Nüsse, Rosinen, 1 EL Zucker und Vanille mischen. In eine Springform die Hälfte der Fadennudeln geben. Darauf die Nussmischung verteilen und mit den restlichen Fadennudeln bedecken. MIt der Hand festdrücken. Ca. 40 min bei 170°C backen. Es soll nicht braun werden. Dann die Temperatur auf 200°C erhöhen und im Ofen lassen, bis die Oberfläche goldbraun ist.

Aus dem Wasser, 500 g Zucker und Zitronensaft einen dickflüssigen Sirup kochen und warm über die gebackenen Fadennudeln geben. Mit dem Orangenblütenwasser besprengen.
Abkühlen lassen und in kleine Stücke schneiden.

Konafa hält sich ca. 3-4 Tage, schmeckt aber frisch am besten.