Käsespätzle mit Speck

à la garten-gerd
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Mehl
Ei(er)
1 EL Öl
1 TL, gehäuft Salz
 n. B. Wasser
2 m.-große Zwiebel(n)
100 g Speck, gewürfelt, geräuchert, durchwachsen
150 g Käse (Emmentaler), gerieben
150 g Käse (Gouda), gerieben
1 Bund Schnittlauch
1 EL Butterschmalz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden.
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Speckwürfel darin goldbraun braten, aus der Pfanne nehmen, beiseite stellen und den Herd ausschalten. Das Fett in der Pfanne lassen.

Mehl, Eier, Öl, Salz und Wasser nach Bedarf mit dem Mixer (Knethaken) so lange verrühren, bis ein glatter zäher Teig entsteht. Er soll nicht zu dünnflüssig sein.
In einem Topf ca. 2 Liter Salzwasser zum Kochen bringen. Eine Spätzlepresse mit Teig füllen und diesen ins kochende Wasser geben. Nach jeder Füllung die oben schwimmenden Spätzle mit einem Schaumlöffel entnehmen, in die Pfanne geben und mit je einem Teil Speck-Zwiebelmasse, Käse und Schnittlauch belegen. Zum Schluss alles miteinander vermengen und bei niedriger Temperatur so lange abgedeckt ziehen lassen, bis der Käse komplett geschmolzen ist.

Als Beilage schmeckt Tomatensalat dazu.

Kommentare anderer Nutzer


lady-g

08.11.2010 10:50 Uhr

Mir läuft das Wasser im Mund zusammen.. und es ist beinah Mittag , ich hab alle Zutaten zuhause , also gibt es das heute ..

probierlady

14.01.2011 23:51 Uhr

5* Danke, dieses Rezept ist einmalig,
hab es heute mittag ausprobiert und es waren die besten
Käsespätzle ever.

wird es 100% öfters geben.

liebes grüßle
probierlady

garten-gerd

17.01.2011 15:12 Uhr

Hallo, probierlady !

Freut mich sehr, daß dir meine Spätzle so gut geschmeckt haben. Vielen Dank für die gute Bewertung.

Viele liebe Grüße,

Gerd

trifolium88

18.01.2011 20:42 Uhr

Ich habe anstatt Speck türkischen Sucuk genommen, mit Pfeffer und Muskat gewürzt.

Grobanite40

24.01.2011 22:23 Uhr

Mehr braucht ein gutes Spätzle nicht !
Auf den Punkt gebracht, lecker Salätchen dazu...
Herz, was willst du mehr ?

garten-gerd

25.01.2011 23:50 Uhr

Hallo, Grobianite !

Freut mich sehr, daß es dir geschmeckt hat. Vielen Dank für dein positives Urteil.

Liebe Grüße,

Gerd

lmo

17.11.2012 07:30 Uhr

Hallo garten-gerd,

super lecker Deine Spätzle!!! Kräftig, deftig und schnell gemacht. Auch mit Dinkel-Vollkorn-Mehl sehr zu empfehlen.

Vielen Dank für das Rezept, das in unsere Sammlung "absolute Lieblingsrezepte" wandern wird! Fotos kommen noch...

LG lmo

garten-gerd

17.11.2012 14:23 Uhr

Hallo, Imo !

Vielen Dank für deinen netten Kommentar und die vielen Sternchen.

Auf deine Fotos bin ich auch schon sehr gespannt.

Liebe Grüße,

Gerd

garten-gerd

21.01.2013 21:02 Uhr

Hallo, Imo !

Vielen Dank für deine Rezeptfotos.
Hab´mich sehr drüber gefreut.

Liebe Grüße,

Gerd

lmo

22.01.2013 06:19 Uhr

Gern geschehen :-)

LG lmo

hershel

09.02.2013 17:44 Uhr

Hallo Gerd,

ich hab noch nie selber Spätzle gemacht, werd mich heute mutig an dein Rezept machen.....könnte ich auch Bergkäse nehmen??

Liber Gruß von Mina

bea1968

24.02.2013 09:35 Uhr

bergkäse mit dem schmeckt es richtig super

hershel

09.02.2013 21:34 Uhr

....zu spät :))

Ich hatte erst leicht Schwierigkeiten mit dem Teig, da er doch sehr fest war und noch ordentlich Wasser rein mußte.....aber die Mühe hat sich gelohnt:
Es war himmlisch lecker!

Vielen Dank für das schöne Rezept......eventuell kommt noch ein Foto ;)

Lieber Gruß, Mina

Dacota2006

04.06.2014 19:50 Uhr

Hallo Gerd,

heute gab es dieses sehr leckere Gericht bei uns. Nur 2 kleine Abwandlungen: ich habe, bevor es in Strömen zu regnen begann, vergessen den Schnittlauch aus dem Garten zu holen. Deshalb gab es oben drauf nur zur Deko TK-Schnittlauch (allerdings aus Eigenanbau) und wir hatten an Käse nur Gouda. Dazu gab es einen gemischten Salat - perfekt! Foto ist unterwegs!

Liebe Grüsse Simone

garten-gerd

04.06.2014 21:59 Uhr

Hallo, Simone !

Ich glaube kaum, daß deine geringfügigen Änderungen mein Rezept geschmacklich wesentlich beeinflußt haben. Freut mich wirklich sehr, daß es euch auch so gut geschmeckt hat.
Vielen Dank für deinen positiven Kommentar und natürlich auch für die Top - Bewertung. Bin schon sehr gespannt auf dein Foto.

Liebe Grüße,

Gerd

garten-gerd

11.07.2014 16:13 Uhr

Liebe Simone !

Da ist dir wirklich ein tolles Foto gelungen. Hab´mich sehr drüber gefreut und bekomme direkt wieder mal Apetit darauf.

Vielen Dank dafür und liebe Grüße,

Gerd

Dacota2006

11.07.2014 16:33 Uhr

Hallo Gerd,

gern geschehen. Was klasse schmeckt verdient auch ein tolles Foto:-)

Liebe Grüße Simone

garten-gerd

11.08.2014 19:31 Uhr

Hallo, Simone !

Wieder so ein super Rezept- Foto von dir.
Da bekomme ich direkt mal wieder Apetit auf diese Spätzle. Gab´s bei uns schon lange nicht mehr.

Vielen Dank dafür und liebe Grüße,

Gerd

Hobbykochen

16.08.2014 21:14 Uhr

Hallo Gerd,

genau das Richtige für uns, supüer lecker !!!!!
Gerne wieder!

LG
Hobbykochen

garten-gerd

16.08.2014 21:39 Uhr

Hallo, Birgit !

Schön, daß euch diese Spätzle auch so gut schmecken.
Vielen Dank für deinen Kommentar und natürlich auch für die super Bewertung.
Hab´mich sehr drüber gefreut.

Liebe Grüße,

Gerd

garten-gerd

26.09.2014 17:40 Uhr

Hallo, Birgit !

Vielen Dank für dein Rezept - Foto.
Gefält mir wirklich sehr gut.

Liebe Grüße,

Gerd

Hobbykochen

26.09.2014 20:21 Uhr

Hallo Gerd,

gern geschehen, es sollen ja viele auf das schöne Rezept aufmerksam werden, was es auch schon nächste Woche wieder gibt, wenn meine Spätzleria wieder in meinem Haushalt ist.

Schönes Wochenende und liebe Grüße
Birgit

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de