Geburtstagskuchen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

200 g Butter
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
100 g Speisestärke
300 g Mehl
4 TL, gestr. Backpulver
3 EL Milch
150 g Mandel(n)
150 g Schokolade - Plätzchen oder Smarties
200 g Puderzucker
4 EL Wasser
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fett schaumig rühren und löffelweise Zucker und Vanillezucker dazurühren. Nach und nach die Eier hinzugeben. Speisestärke, Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch darunter rühren. Zuletzt abgezogene, gemahlene Mandeln und die Schokoladenplätzchen oder Smarties unter den Teig mischen, in eine gefettete Napfkuchenform füllen und bei Mittelhitze 55-65 Minuten backen.
Für den Guss Puderzucker und Wasser verrühren, den Kuchen damit überziehen und mit
Schokoladenplätzchen oder Smarties garnieren.

Kommentare anderer Nutzer


bernsteinfieber

19.02.2004 22:48 Uhr

Habe als meine Kinder noch klein waren zu jedem Geburtstag den Kuchen gebacken. Er schmeckt wirklich super lecker. Vorallendingen habe sich die Erwachsenen darüber hergemacht.

LG
bernsteinfieber
Kommentar hilfreich?

Honey1

29.02.2004 00:43 Uhr

Nehme an, die Schokoplätzchen bzw. Smarties müssen für den Teig zuerstampft werden? Würde den Kuchen gerne mal testen.

LG
Honey
Kommentar hilfreich?

Honey1

16.03.2004 22:03 Uhr

Hallo!

Ich habe diesen Kuchen heute Abend gebacken (mit unzerstampften Smarties). Er schmeckt tatsächlich ausgesprochen lecker!!!!!!!!!!!!!

LG
Honey
Kommentar hilfreich?

ischlerin

06.04.2004 22:01 Uhr

Hab den Kuchen zum Geburtstag von meiner Nichte gebacken - allerdings als Torte. Hat super geschmeckt und mit der Smarties Einlage war das etwas neues!
Kommentar hilfreich?

svenja17

15.04.2004 17:06 Uhr

Ich habe dieses Rezept zum Geburtstag meiner Ma gemacht!
Besonders die älteren Gäste sind darauf abgefahren!Es schmeckt wirklich gut und den Kindern hat es auch geschmeckt!!!
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


4mysense

16.03.2013 15:51 Uhr

Das Rezept ist der Hammer! Es ist echt perfekt!
Ich habe statt ganze Mandeln Schokotröpfchen von Dr. Ö mit reingemacht und auch gehobelte Mandeln. Schon im rohen Zustand ist der Teig wahnsinnig gut ;)

Vielen Dank nochmal!

4ms
Kommentar hilfreich?

4mysense

16.03.2013 15:53 Uhr

Das Rezept ist wirklich der Wahnsinn! Der Teig schmeckt einfach nur gut!

Ich habe statt ganze Mandeln Schokotröpfchen von Dr.Ö und gehobelte Mandeln mitreingetan.
Schon im rohen Zustand ist der Teig köstlich ;)

Vielen Dank nochmal!
Kommentar hilfreich?

Badbabymaus

20.06.2013 15:41 Uhr

habe den kuchen ausprobiert einfach der hammer daumen hoch
Kommentar hilfreich?

Lisschen1709

11.02.2016 13:52 Uhr

Toller Kuchen. Kam super auf der "Geburtstagsparty
Kommentar hilfreich?

Lisschen1709

11.02.2016 13:52 Uhr

...meines Sohnes gut an. ;-)
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de