Bunter Reissalat

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

2 EL Zucker
3 EL Sojasauce, helle
1/2 Glas Mayonnaise
Paprikaschote(n)
2 Dose/n Mandarine(n)
250 g Kochschinken
Zwiebel(n)
250 g Reis
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis gar kochen und kalt stellen.

Paprika, Zwiebel und Schinken klein schneiden. Die Mandarinen abtropfen lassen und den Saft aufbewahren. Paprika, Zwiebel, Schinken und Mandarinen zusammen in eine Schüssel geben. Den erkalteten Reis unterheben.

Aus der Salatmayonnaise, Zucker und der hellen Sojasauce, sowie Mandarinensaft nach Geschmack eine Sauce rühren und unter die Salatzutaten heben.

Bis zum Servieren kalt stellen und etwas ziehen lassen.

Kommentare anderer Nutzer


Lollipop

19.02.2004 21:14 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Dem Reiswasser etwas Kurkuma zugegeben, wird der Salat noch etwas bunter.

Gruß Lollipop
Kommentar hilfreich?

küchenelse

26.05.2004 06:01 Uhr

Habe ich ausprobiert, allerdings mit einem EL Zucker, leichter Salatcreme (statt Mayo) und statt Kochschinken geräucherten Schinken in Würfeln. Dann wird er würziger ... super-lecker!!
Kommentar hilfreich?

Angie57

02.06.2004 17:15 Uhr

Mit Miracell -Wip sehr lecker und auch nicht soviel Kalorien wie mit Majo.
Kommentar hilfreich?

sbreuer

27.10.2004 16:35 Uhr

Danke für den Tip mit Miracel Wip. Ist mir garnicht eingefallen. Das werde ich mal probieren, jetzt wo ich diäte.
Kommentar hilfreich?

früchtchen34

31.12.2004 14:57 Uhr

Ich bin begeistert !! Schnell gemacht und echt soooo lecker !!
Danke für das Rezept !!! Hatte allerdings nur dunkle sojasoße...
aber hat gut geschmeckt !!!
Danke sagt das olle Früchtchen :o)
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Katharina_J

14.07.2014 14:55 Uhr

Saftiger Salat, ideal für den Sommer!
Habe, wie schon einige vor mir, Kurkuma als Färbemittel ins Reiswasser gegeben. Da ich keine Sojasauce hatte, gings auch ohne; das Dressing habe ich so abgewandelt:
Joghurt, etwas Mayonaise, 1 TL Senf, Salz, und natürlich vom Mandarinen-Wasser noch etwas.
Werde ich wieder machen!
Kommentar hilfreich?

Mambokat

05.04.2015 21:41 Uhr

VEGANE Variante:
Ich habe das Rezept abgewandelt und den Salat vegan zubereitet. Die Mayonnaise habe ich aus Soyade Joghurt, Senf, Agavendicksaft, Pfeffer und Kala Namak (Salz, das dem Essen den typischen Ei-Geschmack verleiht) angerührt und mangels Mandarinen habe ich frische Orangen verwendet. Statt Sojasauce habe ich Tamarind-Sauce dazu gegeben. Schinken habe ich natürlich weg gelassen :-)
Köstlich!
Kommentar hilfreich?

LakeZurichGirl

08.04.2015 12:08 Uhr

Superlecker! Alle Gäste sind immer begeistert. Schön erfrischend und klasse zu Gegrilltem.
Ich nehme immer Basmatireis! Den kann ich nur empfehlen!
5 Sterne!
Kommentar hilfreich?

superbirgit

09.06.2015 20:36 Uhr

Sehr sehr lecker, mir war es dank der süßen Mandarinchen bereits süß genug und ich habe auf den zusätzlichen Zucker verzichtet. Mangels Maja habe ich Remoulade verwandt. Mmmh
Kommentar hilfreich?

Flami

12.11.2015 12:33 Uhr

Hallo, meint ihr, etwas Käse (Gouda, Feta oder anderer) würde geschmacklich rein passen? LG
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de