Grillzucchini gefüllt

Zucchini mit gemischtem Hack gefüllt, mit Käse belegt und gegrillt

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 große Zucchini (ca. 2 kg)
Brötchen vom Vortag
1 m.-große Zwiebel(n)
500 g Hackfleisch, gemischtes
  Salz und Pfeffer
2 Pck. Schmelzkäse (je 1 Pck. Chester und Allgäuer)
 n. B. Margarine
 evtl. Worcestersauce
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zucchini schälen und der Länge nach durchschneiden. Danach mit einem Löffel das Kerngehäuse entfernen. Die Frucht nun reichlich mit Salz und Pfeffer bestreuen. Nun wird der ausgehöhlte Fruchtkörper unten mit Chesterkäse ausgelegt.

Im Folgenden wird das gemischte Hackfleisch (nach Geschmack würzen) in die Zucchini eingelegt. Danach die Oberfläche der Frucht mit Allgäuer Käse belegen.

Nun schneiden wir die Zucchini in ca. 8 cm lange Stücke. Als Nächstes trennen wir von einer Rolle Alufolie etwa 40 cm lange Streifen ab. Es empfiehlt sich, diese doppelt zu nehmen, da sonst der Saft und die Soße austreten können.

Nun nehmen wir einen Teelöffel Margarine und bringen diesen in die Mitte der Folie. Auf den Margarinefleck legen wir die in Stücke geschnittenen Zucchiniteile und wickeln diese fest in die Alufolie ein. Diese Elemente werden nun auf dem Grill auf mittlerer Höhe platziert.

Nach etwa 45 Min. ist die Zucchini gar und kann je nach Geschmack mit etwas Worcestersauce gegessen werden. Um den ausgetretenen Fleischsaft aufzunehmen, eignet sich frisches Weißbrot sehr gut. Als Grillgut empfehlen wir Grillbriketts, da diese länger halten.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de