Pizzateig

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1/4 kg Mehl
1/8 Liter Milch
1/2  Ei(er)
1/2 TL Salz
 etwas Oregano
1 EL Olivenöl
1/2 Pck. Hefe, (42 g)
  Sauce für Pizza
  Mozzarella
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl in eine Schüssel geben. Ei in eigenem Gefäß versprudeln und ca. die Hälfte in das Gefäß mit dem Mehl geben. Die Milch auf Zimmertemperatur erwärmen, die Hefe darin auflösen. Danach beides in die Schüssel mit dem Mehl geben und alle restlichen Zutaten dazugeben. Nun mit den Knetstäben durchkneten. Sollte der Teig am Rand kleben bleiben --> etwas mehr Mehl dazugeben.
Danach an einem warmen Ort rasten lassen, bis er doppelt so hoch ist (ich persönlich lasse ihn derzeit nur mehr solange rasten, bis ich mit dem vorbereiten der Tomatensauce und des Backbleches bin).
Dazwischen die Tomatensauce vorbereiten. Ich nehme immer eine Mischung aus Ketchup, Tomatenmark, Cayennepfeffer, Tabasco und in Olivenöl angeschwitztem Knoblauch. Alles vermischen.
Nun noch das Backblech vorbereiten (Backpapier ausschneiden, mit etwas Olivenöl bestreichen).
Backrohr vorheizen. Ich mache dies bei mir zu Hause auf 220 Grad und Stelle danach für die Pizza Unterhitze ein.
Bei Heißluft (Rundumhitze) stelle ich 200 Grad ein.
Nun den Teig ausrollen, Sauce drüber, Mozzarella, Belag nochmals Mozzarella und zum Schluss Oregano.
Den Rand mit etwas Olivenöl bestreichen und mit einer Gabel einstechen.
Ins vorgeheizte Rohr schieben. Nach etwa 5 - höchstens 10 Minuten gebe ich die Pfefferoni drauf.
Die Pizza ist meist zw. 15 und 20 min. fertig.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de