Zutaten

  Für den Teig:
250 g Dinkel
1/2 TL Meersalz
100 g Butter, kalte
125 ml Wasser
  Für den Belag:
Zwiebel(n)
3 EL Öl
300 g Frischkäse, fettarm
1 EL Basilikum, frisches oder 1 TL getrocknetes
1/2 EL Thymian, frischer oder 1/2 TL getrockneter
1/2 EL Rosmarin, frischer oder 1/2 TL getrockneter
50 g Parmesan
125 ml Sahne oder Cremefine zum Kochen
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 820 kcal

Den Dinkel fein mahlen. Die Butter in Stückchen schneiden. Aus Mehl, Salz, Butter und Wasser einen Teig kneten. Diesen in Folie einwickeln und für 30 min. kaltstellen.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen. Die Kräuter fein hacken.

Den gekühlten Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen. Den Frischkäse darauf verstreichen. Die Zwiebeln darauf verteilen.

Die Sahne mit den Kräutern, dem Salz, dem Pfeffer und dem Parmesan verrühren. Über den Kuchen gießen. Bei 220°C ca. 25 - 30 min. backen.