Gefüllte Tomaten mit Schafskäse - Creme

Fingerfood, fürs Büfett
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

300 g Cocktailtomaten
100 g Schafskäse
75 g Joghurt, griechischer Sahnejoghurt
Lauchzwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 TL Zitronensaft
1/2 TL Paprikapulver
1 Prise Cayennepfeffer
 etwas Schnittlauch
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Tomaten waschen und oben einen Deckel abschneiden. Dann mit einem Kugelausstecher aushöhlen, innen salzen und mit der Öffnung nach unten auf ein Küchenpapier legen.

Den Schafkäse in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerbröseln. Soviel Joghurt drunter mischen, bis eine cremige Masse entsteht.

Die Lauchzwiebel waschen und putzen, den hellen Teil sehr fein würfeln, unter die Creme mischen. Den Knoblauch schälen und fein schneiden. Diesen mit dem Zitronensaft, Paprikapulver und Cayennepfeffer unter die Käsecreme rühren. Schnittlauchröllchen ebenfalls darunter mengen.

Mit einem Teelöffel die Creme in die Tomaten füllen und auf einem Teller anrichten. Den grünen Teil der Lauchzwiebel in Ringe schneiden und die Tomaten damit garnieren.

Kommentare anderer Nutzer


Scherzkeksus

24.07.2011 12:12 Uhr

Hab mich an´s Rezept gehalten, außer daß ich ganz normalen Joghurt genommen hab. Wirklich lecker =) Das haben die Gäste auch gesagt ;)

ManuGro

24.07.2011 12:22 Uhr

Hallo Scherzkeksus,

vielen Dank fürs Testen und deine tolle Bewertung.

Ich freue mich, dass euch die Tomaten so gut geschmeckt haben. Auch mit normalem Joghurt waren sie bestimmt sehr fein.

LG+dks ManuGro

Astthi

13.11.2011 13:03 Uhr

Hallo ManuGro!

Habe die gef. Tomaten mit zu einer Party einer Freundin genommen. Ich dachte so als Häppchen für zwischendurch wären sie super geeignet. Daraus wurde aber nichts, da die Platte ruckzuck leergeputzt war ;o)
Das Rezept ist wirklich super, nur leider ein bisschen zeitaufwendig. Aber es lohnt sich auf alle Fälle!

ManuGro

13.11.2011 13:17 Uhr

Hallo Astthi,

ich freue mich, dass du das Rezept ausprobiert hast.

Leider sind die Tomaten meistens schneller weg, als sie gemacht sind.

Ich kaufe nicht die ganz kleinen Cocktailtomaten. Mit etwas größeren Tomaten geht es schneller.

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar und die super Bewertung.

LG ManuGro

sluggy79

11.12.2011 18:19 Uhr

Hi dein Rezept hört sich sehr lecker an hier nur eine Frage meinst ich kann das evtl nen Tag vorher machen und abgedekt in den Kühlschrank stellen???

ManuGro

11.12.2011 21:43 Uhr

Hallo sluggy,

ich denke schon, dass du das vorbereiten kannst. Stelle die gefüllten Tomaten am besten auf Küchenrolle in den Kühlschrank, dass evtl. austretender Saft aufgesaugt wird.

Gutes Gelingen
LG ManuGro

sluggy79

21.12.2011 17:15 Uhr

Danke für die Antwort ich denk ich mach es vorsichtshalber doch lieber an dem Tag wo ich sie brauch sicher ist sicher

IrlandSchnuddel

23.12.2011 20:24 Uhr

Hab diese gestern fuer eine kleine Party gemacht. Waren lecker - und da ich zu viel Fuellung gemacht hatte, habe ich den Rest als Dip gereicht - sehr lecker!!

ManuGro

23.12.2011 22:13 Uhr

Hallo,

ich freue mich, dass du dieses Rezept ausprobiert hast und es euch so gut geschmeckt hat.

Vielen Dank für deine Rückmeldung.

LG ManuGro

0oninao089

23.10.2012 08:52 Uhr

Ich glaube ich habe zu viel Salz dazu getan, durch den Feta ist die Creme schon sehr salzig. Anonsten aber sehr lecker!

vitaminbombe

24.02.2013 21:54 Uhr

Sehr lecker, habe das Rezept am WE ausprobiert .... ist super angekommen. Gesalzen habe ich die Tomaten nicht extra und das war gut so ;-).
Vielen Dank für das tolle Rezept!

ManuGro

24.02.2013 22:12 Uhr

Hallo vitaminbombe,

ich freue mich, dass euch die gefüllten Tomaten so gut geschmeckt haben.

Vielen Dank fürs Ausprobieren, deine liebe Rückmeldung und die gute Bewertung.

LG ManuGro

AnkeHofmann

02.04.2013 14:14 Uhr

Zum Osterbrunch gab es die gefüllten Tomaten. Habe am Vortag die Füllung vorbereitet und somit waren die Tomaten zum brunchen sehr schnell gefüllt. Die Gäste waren begeistert. Das Rezept ist gespeichert und ich werde sie sicher noch mehrmals zubereiten! Danke für das tolle Rezept.

ManuGro

02.04.2013 20:02 Uhr

Hallo AnkeHofmann,

ich freue mich, dass du dir dieses Rezept für den Osterbrunch ausgesucht hast.

Vielen Dank für Ausprobieren, deine liebe Rückmeldung und die tolle Bewertung.

LG ManuGro

Mandira63

08.12.2013 12:35 Uhr

Das Rezept ist einfach nur super und sau lecker ;-)

Danke dafür ,das wird der Renner bei uns in der Familie ,werden es heute abend wissen ;-)

LG Mandira

invisiblepinkunicorn

30.08.2014 23:41 Uhr

Hat allen geschmeckt. Und mit den etwas größeren Tomaten. Gings auch noch relativ gut.

Danke fürs Teilen
Gruss Invisiblepinkunicorn

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de