Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 Kopf Eichblattsalat, roter
Romanasalat - Herzen
200 ml Dressing (Sauerrahmdressing), frisches
2 TL Senf á la provencale
400 g Champignons, braune
 etwas Knoblauch, fein gehackt
200 g Parmesan (Grana Padano)
400 g Cocktailtomaten
8 Scheibe/n Baguette(s)
4 EL Olivenöl, natives
1 Prise(n) Salz (Himalaya-Salz)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Salate waschen, trocken schütteln und in mundgerechte Streifen schneiden. Auf die Teller verteilen, sodass die dekorativen roten Enden des Eichblattsalates oben liegen.

Die Cocktailtomaten waschen und in Hälften schneiden. Über den Salat geben.

Zwischenzeitlich die Champignons reinigen und in Viertel schneiden und in etwas Olivenöl und Knoblauch anbraten, diese abschließend salzen und pfeffern. Zum Abkühlen wegstellen.

Den Grana Padano reiben, zur Seite stellen. Das Baguette in fingerdicke Scheiben schneiden. Mit der Grillfunktion des Herdes braun und knusprig rösten. Sobald sie aus dem Ofen kommen, mit einer Mischung aus gehacktem Knoblauch und gesalzenem Olivenöl bestreichen.

Jetzt den Salat anrichten: Über die vorbereitete Rohkost etwas Salatsoße nappieren, die Champignons drübergeben, mit Grana Padano bestreuen und mit 2 Baguettescheiben pro Teller garnieren.