Zutaten

1 Liter Milch
370 g Zucker
2 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)
1 Glas Sauerkirschen
550 g Butter, weiche
Ei(er)
350 g Mehl
1 Pck. Backpulver
2 EL Kakao
100 ml Glühwein
250 g Puderzucker
  Fett für das Blech
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

150 ml Milch, 120 g Zucker und Puddingpulver verrühren. 850 ml Milch aufkochen. Das angerührte Puddingpulver einrühren, ca. 1 Minute köcheln. Den Pudding abkühlen und die Kirschen abtropfen lassen.

250 g Butter und 250 g Zucker dickcremig rühren. Die Eier und 5 - 6 EL Mehl nacheinander im abwechselnd unterrühren. Den Rest Mehl und das Backpulver mischen und unterrühren.

Teig halbieren. Eine Hälfte Teig auf ein tiefes, gefettetes Blech streichen. Unter den restlichen Teig den Kakao und die Hälfte vom Glühwein rühren. Auf den hellen Teig streichen. Die Kirschen auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C (Ober-/Unterhitze) ca. 35 min. backen. Auskühlen lassen.

300 g Butter dickcremig aufschlagen. Den Pudding esslöffelweise unterrühren. Die Buttercreme auf den Kuchen streichen und mindestens 3 Stunden kühlstellen.

Den Rest Glühwein und den Puderzucker verrühren. Den Kuchen damit überziehen.
Auch interessant: