Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 große Zwiebel(n)
Hühnerbrust
1 etwas Öl
Tomate(n), geviertelt
1 1/2 Liter Wasser
  Salz
  Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel in Halbringe schneiden, in den Schnellkochtopf geben und nur so viel Öl dazugeben, bis der Boden bedeckt ist. Das Hühnerfilet in große Stücke schneiden und dazugeben. Den Schnellkochtopf noch nicht schließen und nun solange erhitzen, bis das Hühnerfilet weiß und der Geruch verschwunden ist. Die restlichen Zutaten in den Schnellkochtopf geben. Den Schnellkochtopf schließen und eine halbe Stunde bei Anfangs hoher und später - sobald die Druckanzeige die 2. Markierung erreicht hat - mittlerer bis niedriger Temperatur köcheln (mein Herd hat für die Temperaturregelung die Stufen 1-9, bis zur 2. Markierung stelle ich den Herd auf Stufe 7-8 und danach auf Stufe 4, falls das jemandem hilft).

Bevor es serviert wird, kann man auch das Hühnchen heraushohlen, die Suppe pürieren und das Hühnchen wieder hinzugeben. Dann hat man keine Stückchen in der Suppe. Die Suppe ist nach dem Pürieren orange.

Tipp:
Vor dem Servieren Koriandergrün auf die Suppe geben.