Zutaten

  Für den Teig:
Ei(er)
4 EL Wasser, heißes
175 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
200 g Mehl
10 g Kakao
3/4 TL Backpulver
  Für die Füllung:
1 gr. Dose/n Birne(n) oder oder 4 - 5 Bananen
5 Blatt Gelatine, weiße
  Wasser zum Einweichen
175 ml Milch
150 g Schokolade, zartbitter
400 ml Schlagsahne
 evtl. Rum zum Tränken
  Zum Bestreichen:
200 ml Schlagsahne
1 Pck. Sahnesteif
2 EL Kakaopulver, instant
 evtl. Konfitüre
  Schokoladenraspel zum Bestreuen
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eier und Wasser mit einem Handrührgerät auf höchster Stufe schaumig schlagen. Zucker und Vanillezucker mischen und langsam, in ca. einer Minute, unter ständigem Rühren einstreuen. Ca. 2 min. weiterschlagen. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und unterheben.

In einer Springform ca. 25 - 30 min. backen. Den fertigen Boden auskühlen lassen und quer halbieren.

Eine große Schüssel mit Klarsichtfolie auslegen und die untere Bodenhälfte mit der schöneren Seite (Backseite!) nach unten vorsichtig in die Schüssel drücken. Je nach Geschmack mit Rum tränken.

Für die Creme die Gelatine im kalten Wasser einweichen. Die Schokolade in der Milch bei schwacher Hitze schmelzen und die eingeweichte Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Etwas auskühlen lassen, bis die Masse lauwarm ist. Die Sahne steif schlagen und nach und nach die Schokomilch unterziehen.

Die Creme auf den in die Schüssel gedrückten Boden geben. Das Obst (die Birnen in Spalten schneiden, Bananen der Länge nach halbieren) auf die Füllung geben. Die zweite Bodenhälfte (evtl. mit etwas Marmelade bestreichen) darauf legen und leicht andrücken. Das Ganze kaltstellen, am besten über Nacht.

Zum Schluss die Kuppel aus der Schüssel stürzen. Die Sahne mit Sahnesteif schlagen. Anschließend die Kuppel mit der Schokosahne rundherum bestreichen und mit Schokostreuseln bestreuen.